Zermatt: Streckenanpassung der Patrouille des Glaciers

  • Aufgrund der aktuellen Verhältnisse passen die Organisatoren der Patrouille des Glaciers die Strecke Zermatt-Schönbiel leicht an. Quelle: Patrouille des Glaciers (Archivbild)

Aufgrund der aktuellen Schneeverhältnisse und Lawinensituation wird die Strecke der Patrouille des Glaciers zwischen Zermatt und dem ersten Höhenposten bei Schönbiel angepasst.

16.04.2018, 19:16

Wegen den nach wie vor grossen Schneemassen oberhalb Zermatt herrscht anhaltende Lawinengefahr entlang der vorgesehenen Strecke Zermatt-Stafel. Der Winterwanderweg bei Zmutt ist weiterhin gesperrt. Daher wird die Strecke für die diesjährige Austragung der Patrouille des Glaciers leicht angepasst.

Wie die Verantwortlichen mitteilen, wechseln die Patrouillen bereits nach der Brücke am Dorfausgang von Zermatt auf die Skier und steigen von dort entlang der Skipiste auf. Die ausgeschilderte Strecke führt dann via Furi und Stafel nach Schönbiel./wa

  • Anzeige
Weitere Einträge
Notizen
rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro freakuency
Kabel digital
23