Fiesch: Abermals verschmutztes Leitungswasser

  • Da das Leitungswasser in Fiesch zurzeit verschmutzt ist, ist die Bevölkerung angehalten, das Wasser vor dem Gebrauch abzukochen. Quelle: rro (Symbolbild)

Die Bevölkerung von Fiesch ist angehalten, das Trinkwasser ab sofort vor der Konsumation abzukochen.

18.05.2018, 12:06

Bereits Anfang Monat hat die Gemeinde Fiesch die Bevölkerung angehalten, wegen einer negativen Wasserprobe das Leitungswasser abzukochen. Nun gelangen die Verantwortlichen abermals mit dieser Empfehlung an die Öffentlichkeit. Diese gilt gemäss Mitteilung bis auf Weiteres. Sobald das Leitungswasser wieder die gewohnte Trinkwasserqualität hat, wird die Gemeinde umgehend informieren./ip

  • Anzeige
Weitere Einträge
Notizen
rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro freakuency
Kabel digital
23