Sitten: 750'000 Franken vom Kanton ins World Nature Forum

  • SPO-Grossrätin Doris Schmidhalter-Näfen hatte im Kantonsparlament Fragen bezüglich der Schieflage beim World Nature Forum in Naters. Quelle: rro

  • Finanzprobleme beim World Nature Forum in Naters: SPO-Grossrätin Doris Schmidhalter-Näfen will Antworten. Quelle: rro

SPO-Grossrätin Doris Schmidhalter-Näfen stellte am Donnerstagabend kritische Fragen zur finanziellen Schieflage des World Nature Forums in Naters und erhielt Antworten vom Kanton.

17.05.2018, 19:47

Am späten Donnerstagabend war die prekäre finanzielle Lage des World Nature Forums Naters Thema im Grossen Rat. SPO-Grossrätin Doris Schmidhalter-Näfen wollte von der Regierung wissen, wie viel Geld von Sitten nach Naters floss.

Staatsrat Jacques Melly antwortete, dass der Kanton Wallis und der Bund, vor der Eröffnung des Zentrums im Jahr 2016, der World Nature Forum AG je 500'000 Franken an Subventionen ausbezahlten. Dieses Geld floss in den Innenausbau. Anschliessend kamen nach der Eröffnung nochmals 250'000 Franken seitens des Kantons für die Ausstellung dazu.

Ende Mai wird die Urversammlung von Naters über das weitere Schicksal des World Nature Forums entscheiden. Der Gemeinderat schlägt zur Rettung eine Umstrukturierung vor. Das Darlehen von 800'000 Franken an die World Nature Forum AG soll abgeschrieben werden und in einer Art Transfer als Einlage in die neuzugründende Stiftung eingebracht werden. Nur so kann das World Nature Forum gerettet werden. Ansonsten ist es Geschichte und die Bilanzen müssten deponiert werden.

Im rro-Interview betonte Doris Schmidhalter-Näfen, dass die SP Oberwallis volle Transparenz von der Gemeinde Naters verlange und diese auch einfordern werde. Weiter betonte die Grossrätin, dass sie es störend finde, dass die Urversammlung über die Umwandlung der Word Nature AG in eine Stiftung befinden kann, und es dafür keinen separaten Urnengang gebe./vm

  • Anzeige
Weitere Einträge
Notizen
rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro freakuency
Kabel digital
23