Fussball: Keine Cup-Überraschungen in der Bergdorfmeisterschaft

  • Der FC Gspon ist im Cup in der Bergdorfmeisterschaft eine Runde weiter und trifft nun auf den SV Ausserberg. Quelle: zvg

In der zweiten Cuprunde gab es in der Bergdorfmeisterschaft keine Überraschungen. Die höheren klassierten Clubs setzten sich alle durch.

16.05.2018, 10:41

Inter Wiler besiegte zu Hause Simplon-Dorf mit 3:1. Almagell 2 verlor gegen Ausserberg gleich mit 1:11. Zermatt 2 verliert gegen Gspon 1 mit 1:9. Herbriggen aus der Gruppe C verkaufte sich zu Hause gegen Gamsen sehr gut und verlor nur knapp mit 5:6. Ausserberg 3 verliert das Heimspiel gegen Moosalp-Törbel mit 2:5. Eischoll verliert knapp gegen FC Tobias Mund mit 4:5.

In der nächsten Cuprunde treffen drei A Clubs aufeinander. Gspon 1 spielt gegen Ausserberg 1, Gamsen trifft auf Inter-Wiler und Moosalp Törbel spielt gegen den FC Tobias Mund. Die weiteren Partien sind Senioren Capetsch gegen Senioren Saas und Guttet-Feschel gegen Almagell 1.

Spycher 1 gewinnt in der Meisterschaft der Gruppe A das Heimspiel gegen Inter-Wiler mit 2:1. Nach der überraschender Heimniederlage im ersten Heimspiel holte Gspon 1 in Mund die ersten drei Punkte mit einem 6:0 Sieg. Ausserberg 1 gewann auch sein zweites Spiel in Törbel mit 9:2. SV Gamsen verliert das Heimspiel gegen den FC Simplon- Dorf mit 1:3.

In der Gruppe B wurden nur zwei Partien gespielt. Almagell 1 verliert zu Hause gegen Zermatt 1 mit 1:2. Grächen gewinnt das Heimspiel gegen Eischoll mit 4:3. Auch in der Gruppe C wurden nur zwei Partien ausgetragen. Almagell 2 und Spycher 2 trennen sich mit 2:2. Herbriggen gewinnt daheim gegen Guttet-Feschel mit 5:1.

Auch die Damen haben ihre Meisterschaft begonnen. Almagell gewinnt gegen Gamsen mit 2:0. Der Neuling Guttet-Feschel verliert sein erstes BDM-Spiel zu Hause klar mit 1:9 gegen Bürchen. Gspon und Simplon-Dorf trennen sich 1:1. Bei den Senioren wurde nur ein Spiel ausgetragen. Spycher verliert zu Hause gegen die Senioren aus Goms mit 3:5./en

  • Anzeige
Weitere Einträge
Notizen

rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro freakuency
Kabel digital
23