Sitten: Goldjunge im Grossratssaal

  • Der dreifache Goldmedaillengewinner der Paralympics in Pyeongchang Théo Gmür stattete dem Kantonsparlament am Dienstag einen Besuch ab. Quelle: rro

Théo Gmür hamsterte an den Paralympics in Pyeongchang drei Goldmedaillen. Am Dienstagmorgen besuchte er das Kantonsparlament.

15.05.2018, 09:10

Noch bis am Freitagmorgen ist der Natischer Diego Wellig Grossratspräsident und damit formell der höchste Walliser. Wellig nutze diese Position und lud bereits im März Olympiasieger Ramon Zenhäusern ins Kantonsparlament ein. Am Dienstagmorgen begrüsste Wellig vor dem Parlament nun den dreifachen Goldmedaillengewinner der Paralympics in Pyeongchang Théo Gmür. Die Grossräte honorierten die Leistungen Gmürs mit Standig Ovation. Gmür blieb nur kurz, denn er musste weiter ins Training nach Salgesch, um sich auf die Weltmeisterschaften vom nächsten Jahr vorzubereiten./vm

  • Anzeige
Weitere Einträge
Notizen

rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro freakuency
Kabel digital
23