In Memoriam | Radio Rottu Oberwallis | dasch ds Wallis

Still, bescheiden ging er seine Wege.
Still, bescheiden tat er seine Pflicht.
Ruhig ging er auch dem Tod entgegen.
Ihr alle, oh vergesst ihn nicht.
Traurig und mit vielen schönen Erinnerungen nehmen wir Abschied von unserem lieben Papa, Schwiegerpapa, Opa, Bruder, Schwager, Onkel, Getti und Anverwandten
Pius Furrer
11. Dezember 1954
Für uns alle unerwartet ist er am Dienstag an den Folgen eines Herzversagens, im Glauben an die Auferstehung, friedlich entschlafen.
Martisberg/Lax, 30. September 2014
Wir vermissen dich:
Aufbahrung in der Kapuzinerherberge von Lax am Donnerstag ab 17.00 Uhr mit Totengebet um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche.
Der Trauergottesdienst findet am Freitag, dem 3. Oktober 2014 um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche in Lax statt.
Traueradresse:Matthias Furrer-Imhasly, Furkastrasse 20, 3984 Fiesch