In Memoriam | Radio Rottu Oberwallis | dasch ds Wallis

Die Stunde ist gekommen,
beendet ist dein Tun.
Die Kraft war dir genommen,
die niemals wollte ruh.
Du hast ein gutes Herz besessen
nun ruht es still und unvergessen.
In Liebe und voller Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Gatten, unserem lieben Papa, Schwiegerpapa, Grosspapa, Bruder, Schwager, Onkel, Vetter, Getti und Anverwandten
Paul Karlen-Stoffel
7. Dezember 1939
Er ist am Dienstag, nach längerer Krankheit im Spital Brig, im Glauben an die Auferstehung friedlich entschlafen.
Raron,, 16. September 2014
In lieber Erinnerung:
Aufbahrung am Mittwoch, 17. September 2014, ab 17.00 Uhr in der Dorfkapelle in Raron, wo die Angehörigen bis 20.00 Uhr anwesend sein werden.
Mittwoch um 19.00 Uhr Sterbegebet in der Dorfkapelle.
Der Trauergottesdienst, zu dem Sie herzlich eingeladen sind, findet am Donnerstag, 18. September 2014, um 10.00 Uhr in der Felsenkirche von Raron statt.
Spenden werden für wohltätige Institutionen verwendet.
Traueradresse:Vreni Karlen-Stoffel, Bahnhofstrasse 70, 3942 Raron