Einträge 301-383 von 383
 
20.12.2020
Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry
17:00 Uhr
Rex - Theater, Film..., Saas-Fee
Wein-Event, Auf den Spuren von Johanneli Fi
20.12.2020
Wein-Event, Auf den Spuren von Johanneli Fi
18:00 Uhr
Johanneli Fi Weinkeller, Visp

Sagenhafte Weine und schaurig-schöne Geschichten rund um Johanneli Fi. Geniessen Sie einzigartige Walliser Sagen und Geschichten zusammen mit auserlesenen Weinen und schmackhaften Walliser Spezialitäten und kommen Sie der Geschichte von Johanneli Fi, der ersten Wirtin vom Brigerberg, auf die Spur!



https://www.johanneli-fi.ch/wein-events-johanneli-fi-weinkeller
UMS 'n JIP - a Christmas Carol
20.12.2020
UMS 'n JIP - a Christmas Carol
19:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig

UMS ´n JIP
A Christmas Carol (Weihnachtslied)

Musiktheater von UMS ´n JIP nach dem gleichnamigen Märchen von Charles Dickens


Mitwirkende: Musik & Bühne - UMS ´n JIP

Regie - Wolfgang Beuschel

Blockflöten & Schauspiel - Ulrike Mayer-Spohn

Stimme & Schauspiel - Javier Hagen

 

Mit ihren

www.zeughauskultur.ch
Mondscheinessen mit Fackelabfahrt
21.12.2020
Mondscheinessen mit Fackelabfahrt
17:45 - 20:45 Uhr
Talstation Gondelbahn..., Bettmeralp

Erleben Sie einen Abend, der das Potenzial zum echten Ferien-Highlight hat. Geniessen Sie im angenehmen Ambiente Live-Musik und ein herrliches Raclette. Als krönender Abschluss des Mondscheinessens wartet um 20.30 Uhr eine Fackelabfahrt hinunter auf die Bettmeralp. Alternativ können Sie den Rückweg auch mit der Gondelbahn Bettmerhorn antreten.
Transfer auf die Riederalp via Sessellift Blausee (bis Mittelstation) möglich.
Termine: Montag 21. und 28. Dezember 2020, danach jeweils donnerstags vom 7. Januar bis 8. April 2021
Dauer: ca. 3 Stunden
Treffpunkt: 17.45 Uhr bei der Talstation der Gondelbahn Bettmerhorn
Kosten: Erwachsene CHF 35 | Kinder CHF 24.50, exkl. Getränke (Preise gelten für Inhaber eines gültigen Skipasses, Spezialbillet an der Kasse erhältlich)
Teilnehmerzahl: max. 60 Personen
Anmeldung: bis Mittwoch um 12 Uhr beim Panoramarestaurant Bettmerhorn | T +41 27 928 41 91 | info@aletschbahnen.ch
Wichtig: Bitte informieren Sie sich am Vortag ab 14 Uhr unter http://aletscharena.ch/mondscheinessen ob das Angebot durchgeführt wird (abhängig von der Witterung und Anzahl Anmeldungen).
EHC Visp - EHC Kloten
22.12.2020
EHC Visp - EHC Kloten
19:45 Uhr
Lonza Arena, Visp

https://www.ehc-visp.ch/
22.12.2020
Tanzbühni mit Mathias Hischier
20:00 - 22:00 Uhr
Hotel Glocke, Reckingen

Schwinge das Tanzbein zu Hits aus den 70ern, 80ern, 90ern, zu Musik von heute und zu Latinosequenzen. Lerne mit Spass am Workshop in einem lateinamerikanischen Stil (Salsa, Bachata, Chachacha usw.) und lasse im anschliessenden freien Tanzen den Erholungstag im Goms ausklingen. Komme als Paar oder alleine, Vorkenntnisse sind nicht nötig. Beim freien Tanzen kannst du gerne deine Musikwünsche mitteilen.

Mathias Hischier freut sich, dich durch den Abend zu führen.

Er ist Salsalehrer in Ausbildung, swissdance, sowie Langlauflehrer mit eidg. Fachausweis.

Workshop und freies Tanzen inkl. einem Getränk (Mineralwasser, Weisswein, Rotwein oder Bier): CHF 29.00 ohne Workshop inkl. einem Getränk: CHF 19.00

Anmeldung unter T. 027 974 25 50 oder info@glocke.ch

www.mathias-hischier.ch
Snow & Style Night - Fackelabfahrt
23.12.2020
Snow & Style Night - Fackelabfahrt
20:30 Uhr
Sportplatz Kalbermatten, Saas-Fee

Zahlreiche Showeinlagen und aussergewöhnliche Stunts im Schnee sind garantiert.
Allein die Fackelabfahrt, an der alle Ski- und Snowboardlehrer teilnehmen, ist ein romantisch-cooles Highlight, aber noch lange nicht alles! Die Zuschauer auf dem Sportplatz, können sich unter anderem auf feurige Pistenbullies, heisse Rücken-Motoren, die "Duracell-Girls", einmalige Variationsfahrten und den unvergleichlich coolen "Fireman" freuen.

www.skischule-saas-fee.ch/
Fonduegondel
26.12.2020
Fonduegondel
Spielbodenbahn, Saas-Fee

Lassen Sie den winterlichen Tag mit einer gemütlichen Gondelfahrt und einem feinen Käsefondue ausklingen.
Passend dazu gönnen Sie sich einen mundenden Tropfen Weisswein.
Falls Sie auf der Suche nach einem romantischen Abendprogramm für Sie und Ihre Liebsten sind, haben wir genau das Richtige für Sie.
Die Aussicht auf die nächtliche Bergwelt und die stimmungsvolle Beleuchtung von Saas-Fee versprechen ein zauberhaftes Erlebnis, welches sicherlich noch lange in Erinnerung verweilen wird.


Jetzt buchen!


Inkludierte Leistungen:
In jeder der Fonduegondeln wird ein regionales Fondue mit Walliser Wein und Tee serviert. Zum abrunden darf natürlich ein leckeres Dessert mit einem Verdauungsschnaps nicht fehlen.
In jeder Gondel hat es Platz für bis zu 6 Personen.


Ausrüstung:
Warme Kleidung ist empfohlen. Decken sind in der Gondel vorhanden.


Preis Information:
Erwachsene ab 16 Jahre: CHF 70.-
Kinder (6-15.99 Jahre): CHF 35.-


Voraussetzungen:
Für die Durchführung der Veranstaltung ist eine Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen erforderlich.
Bei zweifelhafter Witterung, wie zum Beispiel starker Wind, kann die Fonduefahrt abgesagt werden.
Über die Durchführung wird bis 17.00 Uhr des jeweiligen Tages entschieden und über die Webseite kommuniziert.


Treffpunkt:
ab 18.30 Uhr bei der Talstation Spielboden.
Dauer ca. 1 Stunde. Die genaue Einstiegszeit wird pro Anmeldung separat mitgeteilt.


Anmeldung:
Anmeldung erforderlich bis am Vortag 16.00 Uhr
Saastal Bergbahnen AG: bergbahnen@saas-fee.ch oder +41 27 958 11 00
Weihnachtskonzert der Vocalisti
26.12.2020
Weihnachtskonzert der Vocalisti
17:00 Uhr
Kirche, Obergesteln

Das stimmungsvolle Konzert des beliebten Männeroktetts aus dem Oberwallis versüsst auch in diesem Jahr die Obergommer Weihnachtstage.


Leitung: Norbert Carlen

www.vocalisti.ch

www.obergoms-impuls.ch
 
26.12.2020
Märchen zum Schmunzeln und Träumen für Erwachsene
17:00 Uhr
Hotel Gommerhof, Gluringen
 
26.12.2020
Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry
17:00 Uhr
Rex - Theater, Film..., Saas-Fee
 
26.12.2020
Weihnachtsgeschichten von & mit Christoph Gysel
20:00 Uhr
Rex - Theater, Film..., Saas-Fee
 
27.12.2020
Püüru-Brunch
09:00 - 13:00 Uhr
Restaurant..., Naters
EHC Visp - HCB Ticino Rockets
27.12.2020
EHC Visp - HCB Ticino Rockets
17:45 Uhr
Lonza Arena, Visp

https://www.ehc-visp.ch/
Konzert mit dem Chor Gospel Joy
27.12.2020
Konzert mit dem Chor Gospel Joy
18:00 Uhr
Pfarrkirche, Münster

Der Chor Gospel Joy wird auch in diesem Jahr, am Sonntag, 27. Dezember 2020 um 18.00 Uhr in der Kirche von Münster, ein Konzert geben.

Das Thema heisst: Christmas around the world

Leitung: Dorothée Steiner

Solistinnen: Corinne Imwinkelried und Leonore Steiner

Musiker: Martin Venetz/Perkussion, Reinhard Heldner/Klarinette, Sandro Jordan/Gitarre

Eintritt: Erwachsene:                 CHF 25.-

              Studenten, Lernende:    CHF 15.-

              Kinder unter 12 Jahren: frei

Abendkasse: ist eine Stunde vor Konzertbeginn geöffnet

Vorverkauf:

Direktverkauf: Blumen- und Geschenkboutique "le ballon", Brig

Telefonische Reservationen: 077 477 78 02 täglich von 16.00 - 19.00 Uhr
 
27.12.2020
Auftaktveranstaltung zum Zuckmayer Jahr
20:00 Uhr
Rex - Theater, Film..., Saas-Fee
Weihnachtsmarkt
28.12.2020
Weihnachtsmarkt
10:00 - 17:00 Uhr
Rathausplatz, Leukerbad

Von Zeit zu Zeit belebt ein bunter Markt den Rathausplatz Leukerbad. Von regionalen Spezialitäten über Lederwaren bis zu originellen Antiquitäten findet man alles was das Herz begehrt. Zudem laden Walliser Raclette und Wein zum Verweilen ein.
Mondscheinessen mit Fackelabfahrt
28.12.2020
Mondscheinessen mit Fackelabfahrt
17:45 - 20:45 Uhr
Talstation Gondelbahn..., Bettmeralp

Erleben Sie einen Abend, der das Potenzial zum echten Ferien-Highlight hat. Geniessen Sie im angenehmen Ambiente Live-Musik und ein herrliches Raclette. Als krönender Abschluss des Mondscheinessens wartet um 20.30 Uhr eine Fackelabfahrt hinunter auf die Bettmeralp. Alternativ können Sie den Rückweg auch mit der Gondelbahn Bettmerhorn antreten.
Transfer auf die Riederalp via Sessellift Blausee (bis Mittelstation) möglich.
Termine: Montag 21. und 28. Dezember 2020, danach jeweils donnerstags vom 7. Januar bis 8. April 2021
Dauer: ca. 3 Stunden
Treffpunkt: 17.45 Uhr bei der Talstation der Gondelbahn Bettmerhorn
Kosten: Erwachsene CHF 35 | Kinder CHF 24.50, exkl. Getränke (Preise gelten für Inhaber eines gültigen Skipasses, Spezialbillet an der Kasse erhältlich)
Teilnehmerzahl: max. 60 Personen
Anmeldung: bis Mittwoch um 12 Uhr beim Panoramarestaurant Bettmerhorn | T +41 27 928 41 91 | info@aletschbahnen.ch
Wichtig: Bitte informieren Sie sich am Vortag ab 14 Uhr unter http://aletscharena.ch/mondscheinessen ob das Angebot durchgeführt wird (abhängig von der Witterung und Anzahl Anmeldungen).
Infoveranstaltung
29.12.2020
Infoveranstaltung
19:00 Uhr
Schulhaus Foyer, Münster

Auch dieses Jahr finden wieder zwei Infoveranstaltungen zu aktuellen Themen in der Ferienwohnungsvermietung, allgemeinen Urlaubstrends und Neuigkeiten in unserer Tourismusdestination statt.
- Trends Aktivitäten (Sport Schweiz 2020, BASPO)
- Erstellung der Gästekarten (Entdeckerpass)
- Projekt Nordisches Zentrum (Beat Schilter)
- Kurtaxen/TFT Verwendung
Die Daten sind wie folgt:
30.07.2020 / 19.00 Uhr / Schulhaus Foyer Münster
29.12.2020 / 19.00 Uhr / Schulhaus Foyer Münster
Alle interessierten Personen sind herzlich dazu eingeladen! Anschliessend freuen wir uns auf einen gemeinsamen Apéro.

www.obergoms.ch
Klassisches Konzert mit der Familie Chauvel
29.12.2020
Klassisches Konzert mit der Familie Chauvel
20:00 - 21:00 Uhr
Pfarrkirche, Saas-Grund

Jährlich verwöhnt uns die renommierte Familie Chauvel mit ihren Klängen auf dem Piano und Violine.

Der Eintritt ist kostenlos (Kollekte)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

www.hohsaas.ch
Vollmondskifahren
30.12.2020
Vollmondskifahren
17:30 - 20:30 Uhr
Mittelallalin, Saas-Fee

Nach einem gemeinsamen Abendessen (Getränke excl.) im Drehrestaurant Allalin beginnt das geführte Vollmond-Skifahren auf dem Mittelallalin.
Lassen Sie sich kulinarisch von einem Walliser Erlebnismenü im Drehrestaurant Allalin verwöhnen.
Geniessen Sie die erfrischende Abendluft und entdecken Sie auf 3'500 m ü. M. die Bergketten im Mondschein.
Sie können im Anschluss mit dem Team der Patroullieure geführt zurück ins Tal fahren (Voraussetzung: guter Skifahrer) oder aber mit der Metro Alpin-Felskinnbahn zurück nach Saas-Fee gelangen.


Jetzt buchen!


Ausrüstung:
Nebst der normalen Skiausrüstung wird empfohlen eine Stirnlampe mitzunehmen.


Preis Information:
Preise pro Person (Vollmondabend Drehrestaurant Allalin mit Walliser Erlebnismenü - 3 Gänge excl. Getränke
Erwachsene: CHF 90.-
Jugendliche (16 -19.99 Jahre): CHF 75.-
Kinder (bis 15.99 Jahre): CHF 40.-


Voraussetzungen:
Gute Skikenntnisse sind erforderlich, da die Bedingungen in der Nacht die Abfahrt erschweren. Die Abfahrt findet auf einer roten Piste statt.
Bei zweifelhafter Witterung, wie zum Beispiel starker Wind, kann die Veranstaltung abgesagt werden.
Über die Durchführung wird bis 17.00 Uhr des jeweiligen Tages entschieden und über diese Webseite kommuniziert.


Treffpunkt:
17.30 Uhr bei der Talstation Spielboden. Abendessen auf dem Mittelallalin um 18.30 Uhr.


Storno Informationen:
Bei einer Absage, aufgrund der Wetterbedingungen, wird das Ticket für die das Vollmond Dinner zurückerstattet.
Falls über den Webshop gebucht wurde, wir der Betrag der Kreditkarte gutgeschrieben.
Bei der Buchung an der Kasse, wenden Sei sich bitte an die Kasse Alpin Express für die Rückerstattung.


Anmeldung:
Eine Anmeldung ist erforderlich bis am Vortag 16.00 Uhr.
Die Reservation kann vor Ort an der Kasse Alpin Express gemacht werden oder an bergbahnen@saas-fee.ch | +41 27 958 11 00.
Das Ticket für das Vollmondskifahren muss vorgängig gekauft werden. Die Tickets sind limitiert.
48. Silvesterlauf
31.12.2020
48. Silvesterlauf
12:55 Uhr
Nordisches Zentrum, Ulrichen

Herzlich Willkommen am Silvesterlauf 2020. Ein ultimativer Wettkampf zum Jahresende für alle.


Durchführungsort

Nordisches Zentrum Ulrichen

Programm

12h55  Massenstart U8 + U10 Mädchen und Knaben
13h03  Massenstart U12 Mädchen und Knaben +U14 Mädchen
12h12  Massenstart Herren, Damen, U18/20 Damen und Herren
13h50  Massenstart U14 Knaben + U16 Mädchen und Knaben
13h50  Massenstart Volkslauf Damen und Herren
14h50  Siegerehrung

Anmeldung bis 30. Dezember 2020 an info@sc-obergoms.ch. Nachmeldungen am Starttag bis 12h00.

Preise

Rang1 -3 Sachpreise / Pokale für JO. Alle Teilnehmer erhalten einen Preis.

www.sc-obergoms.ch
 
31.12.2020
Das Silvester-Kultstück, Dinner for one
17:30 - 18:00 Uhr
Rex - Theater, Film..., Saas-Fee
Galadinner mit Silvesterparty
31.12.2020
Galadinner mit Silvesterparty
18:30 Uhr
Relais Bayard, Susten

https://www.relaisbayard.ch/
 
31.12.2020
Das Silvester-Kultstück, Dinner for one
19:00 - 19:30 Uhr
Rex - Theater, Film..., Saas-Fee
31.12.2020
Tanzbühni mit Mathias Hischier
20:30 - 22:30 Uhr
Feuerwehrlokal, Oberwald

Schwinge das Tanzbein zu Hits aus den 70ern, 80ern, 90ern, zu Musik von heute und zu Latinosequenzen. Lerne mit Spass am Workshop in einem lateinamerikanischen Stil (Salsa, Bachata, Chachacha usw.) und lasse im anschliessenden freien Tanzen den Erholungstag im Goms ausklingen. Komme als Paar oder alleine, Vorkenntnisse sind nicht nötig. Beim freien Tanzen kannst du gerne deine Musikwünsche mitteilen.

Eintritt: CHF 20.00

Anmeldung unter T. 079 342 68 47

www.mathias-hischier.ch
EHC Visp - SC Langenthal
02.01.2021
EHC Visp - SC Langenthal
17:45 Uhr
Lonza Arena, Visp

https://www.ehc-visp.ch/
Stiller Has
08.01.2021
Stiller Has
19:30 Uhr
Kultur- und..., Visp

(verschoben von der Saison 2019/20)

Konzert

«Auf Tournee mit neuen Album Pfadfinder»

Wenn die Krähen aufs Auto scheissen und die Liebe sich gen Süden verzogen hat, wenn die Pfadfinder bereits im Vorgarten stehen und die schönen Momente nur noch Sekundenbruchteile dauern, dann wird es Zeit, dass der Hase wieder Haken schlägt. Die Welt wird komplexer und unverständlicher. Absurder und bedrohlicher. Das einzige was uns als Hoffnung bleibt, ist der Mann, der der Welt seine überlebensgrosse Poesie entgegenhält. Auf dass wir lachen können, wo eigentlich alles nur noch zum Weinen wäre. Endo Anaconda lässt uns nicht hängen. Wenn der leere Akku des Handys unsere Selbstinszenierungen unterbricht, dann bleibt uns nur noch unser Leben und das Sterben.

Endo altert auf «Pfadfinder», dem 12. Studioalbum von Stiller Has, mit philosophischer Grösse und umgibt sich mit einem neuen musikalischen Gewand, auf dass ihn auch jene endlich hören mögen, die bislang seinen weisen Worten noch nicht lauschten. In finsteren wie guten Zeiten braucht es einen wie ihn, um uns durch die existenzialistischen Sümpfe der Gegenwart zu lotsen. Und wenn er am Ende «füdliblutt» auf dem Dach Trompete spielt und dazu lapidar meint: «Es chönnti Kunscht si u nid nume Krach», wissen wir definitiv, dass der Hase das Hoppeln noch nicht verlernt hat.

Wie die «Neue Zürcher Zeitung» einmal schrieb, «Endo Anaconda beschreibt und besingt die Befindlichkeit in der Schweiz wie niemand sonst». Und der Troubadour bleibt unbeugsam: «Man muss glauben, dass es etwas Gutes im Menschen gibt. Man muss.», und pocht bar jeder Ironie auf das Argument des Herzens: «Die Liebe ist der

Endo Anaconda
Stimme, Texte

Boris Klečić
Akustische & Elektrische Gitarren, Mandoline, Banjo, Bass

Roman Wyss
Klavier, Orgel, Posaune

Bruno Dietrich
Schlagzeug, Perkussion, Bass, Handorgel, Ukulele, Klavier, Orgel



lapostevisp.ch
HC Sierre - EHC Visp
09.01.2021
HC Sierre - EHC Visp
18:00 Uhr
Grabenhalle, Siders

www.hcsierre.ch/de
Oropax -Testsieger am Scheitel
09.01.2021
Oropax -Testsieger am Scheitel
19:30 Uhr
Kultur- und..., Visp

(verschoben von der Saison 2019/20)

Comedy

Keep Cool Produktion und Verlag AG

Die nie weg gewesenen Beauty-Ritter der Comedy sind zurück. Im Handgebäck: die neue Show «Testsieger am Scheitel». Traditionell tollkühn feiern die intellektuellen Underdogs ein buntes Gipfeltreffen der Sinnlosigkeit. Im Rausch des Abends starten sie ein Festival der Wortakrobatik. Im Nirwana zwischen Irrwitz und herrlichem Wahnsinn werden alle Geister befreit. Bestochene Zuschauer/-innen und bezahlte Verwandte bewerteten diese Show übrigens als «enorm lustig» und geben acht von fünf Sternen ******.

Thomas und Volker, die langsamsten Shootingstars der Comedy-Geschichte, sind diesmal Testsieger in der haarigen Kategorie Scheitel mit Punkt - aber ohne Pony. «Testsieger am Scheitel» präsentiert u.a.: den Geh-heim-Agenten Pinski, doppelte Biberzähne, barockes Rock-go-go, das Geheimnis der Mehrzahl und tropische Mönche. Der kahlköpfige Volker feiert ausgefallen sein Kamm-Bäck - denn nur so wird der Weg frei zur GmbHaar.

Was aber hat Thomas noch, was Volker nicht mehr hat?
Wo macht der Scheitel seinen Punkt?
Wer ist der Sieger der Testsieger?
Erlesen Sie gerade den Unterschied zwischen Fritteusen und Friseusen?

Es lebe die doppelte Mönch-Singularität,
es lebe diese analoge Liveshow!
Es lebe der brüderliche Zweiheitsdrang!

Keep Cool Produktion





lapostevisp.ch
EHC Visp - EVZ Acadamy
12.01.2021
EHC Visp - EVZ Acadamy
19:45 Uhr
Lonza Arena, Visp

https://www.ehc-visp.ch/
KinderKulturTreff
14.01.2021
KinderKulturTreff
14:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig

KinderKulturTreff

Eintritt frei

Tanz farbig, Stefanie Boelzli

Zielpublikum ab 4 Jahren

www.zeughauskultur.ch
15.01.2021
Jobcafé - Ich, Du, Wir - Networking
09:00 - 10:30 Uhr
Berufs-, Studien- und..., Brig

Jobcafé - Ich, Du, Wir - Networking. Ein kostenloses Weiterbildungsangebot für Frauen, die wieder ins Erwerbsleben einsteigen wollen oder sich beruflich neu orientieren. Unter der Leitung einer Berufsberaterin erfahren Sie, wie es gelingt, ein Netzwerk aufzubauen und zu pflegen. Sie erhalten Gelegenheit, sich in der Gruppe über Ihre persönlichen Erfahrungen auszutauschen.

www.gleichstellung-familie.ch/Jobcafe
Sekte - Die Exfreundinnen
15.01.2021
Sekte - Die Exfreundinnen
19:30 Uhr
Kultur- und..., Visp

Musik-Comedy-Show

Finden Sie mit den Exfreundinnen den Weg zum Glück: Garantiert und sofort. Kommen Sie zu uns in die Sekte!

Wenn Sie bei Mohamed, Madonna oder Modissa noch nicht das Richtige gefunden haben, dann sind Sie bei den Exfreundinnen genau richtig. Der Begründer des Christentums war ein Jude, der Begründer des Buddhismus ein Hindu und die Mutter Gottes eine Jungfrau.

Sie sind verwirrt? Kein Wunder. Vergessen sie Nathan den Weisen, er verweist noch heute auf morgen, vergessen sie Zwingli, bei uns werden Sie zu nichts gezwungen.

Willkommen sind alle Jünger, auch wenn sie etwas älter sind oder weiblich! Wir bieten Seelenwanderungen auf den Säntis, Scheinheilungen mit gratis Krücken und eine lustige Ufo Reise ins Nirwana mit feinem Apéroplättli.

Erhöhen Sie mit uns Ihre Schwingungen bis zum Hoselupf und landen Sie sanft im 7. Comedy Himmel.

Die Exfreundinnen - garantiert unheilig.





lapostevisp.ch
World Snow Day Aletsch Arena
17.01.2021
World Snow Day Aletsch Arena
Bettmeralp

Der World Snow Day wird vom Internationalen Skiverbund (FIS)
lanciert und richtet sich an alle, die bereits Schneesportaktivitäten für sich
entdeckt haben oder dies gerne tun würden. Ein Ziel des World Snow Day ist,
Neulingen auf diesem Gebiet den Schnee näher zu bringen und einen Mehrwert für
jene zu schaffen, die bereits Schneesportarten betreiben.

Was euch an diesem Tag erwartet wird so bald als möglich hier
kommuniziert.

www.aletscharena.ch
 
17.01.2021
Konzert mit Margret Föppl, und Hilmar Gertschen
17:00 Uhr
Pfarrkirche, Naters
KinderKulturTreff
21.01.2021
KinderKulturTreff
14:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig

KinderKulturTreff

Eintritt frei

Tanz farbig

Zielpublikum ab 4 Jahren

www.zeughauskultur.ch
Kunst
21.01.2021
Kunst
19:30 Uhr
Kultur- und..., Visp

Komödie von Yasmina Reza


«Emotionale Auseinandersetzung um die Kunst»

Marc ist entsetzt: Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiss. Der Untergrund ist weiss und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weisse Querstreifen erkennen. Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios. Für 200.000 Francs. Geradezu ein Schnäppchen! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hatte er das erwartet. Marc ist verunsichert. Er zweifelt am Verstand seines Freundes und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan findet, dass Serge mit seinem Geld machen kann, was er will. Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst sei, sondern um das Bild, das sich jeder der drei Freunde von den anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist.

Die Wirkung dieses einfallsreichen und geistsprühenden Stücks lässt sich nicht einmal andeutungsweise wiedergeben. Mit allen Theaterwassern gewaschen ist die gefeierte Gegenwartsautorin Yasmina Reza. Immer wieder faszinierend ist ihr intuitives Gespür für Timing, durch das ihre Beziehungssaltos wie «Der Gott des Gemetzels», «Drei Mal Leben» u.a. zu Publikumsrennern werden.

Für ihr Stück «Kunst» wurde Yasmina Reza u. a. mit dem Prix Molière ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnung, die ein Autor in Frankreich erhalten kann.


Einführung mit Matheo Eggel um 18.45 Uhr

Eurostudio Landgraf

Regie und Raum
Fred Berndt

Kostüme
Barbara Krott



lapostevisp.ch
 
22.01.2021
Häberli Oggier - Wörter wie wir
20:30 Uhr
Kellertheater, Brig
EHC Visp - HC Thurgau
23.01.2021
EHC Visp - HC Thurgau
17:45 Uhr
Lonza Arena, Visp

https://www.ehc-visp.ch/
 
24.01.2021
Schlosskonzert
18:00 Uhr
Rittersaal, Brig
Ice Climbing Worldchampionships, ABGESAGT
28.01.2021
Ice Climbing Worldchampionships, ABGESAGT
Parkhaus, Saas-Fee

Die Eiskletter-Wettkämpfe im Parkhaus von Saas-Fee sind eine hervorragende Gelegenheit nationale und internationale Topathleten sowie die ausgelassene Stimmung der Ice Climbing Szene hautnah mitzuerleben! Die Wettkämpfe finden in einer besonderen, einzigartigen Location statt, die es so sicherlich kein zweites Mal mehr gibt. Das 10-stöckige Parkhaus von Saas-Fee, in dem die Wettkämpfe wetterunabhängig stattfinden können, bietet mit seinem Rondell eine grossartige Publikumskulisse.

www.saas-fee.ch
 
28.01.2021
Vollmond Candle Light Diner
Hohsaas, Saas-Grund
 
28.01.2021
KinderKulturTreff MINI
10:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig
KinderKulturTreff
28.01.2021
KinderKulturTreff
14:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig

KinderKulturTreff

Eintritt frei

Aston's stones

Zielpublikum ab 4 Jahren

www.zeughauskultur.ch
 
28.01.2021
Rhonefestival für Liedkunst - Winterkonzert
20:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig
Ice Climbing Worldchampionships, ABGESAGT
29.01.2021
Ice Climbing Worldchampionships, ABGESAGT
Parkhaus, Saas-Fee

Die Eiskletter-Wettkämpfe im Parkhaus von Saas-Fee sind eine hervorragende Gelegenheit nationale und internationale Topathleten sowie die ausgelassene Stimmung der Ice Climbing Szene hautnah mitzuerleben! Die Wettkämpfe finden in einer besonderen, einzigartigen Location statt, die es so sicherlich kein zweites Mal mehr gibt. Das 10-stöckige Parkhaus von Saas-Fee, in dem die Wettkämpfe wetterunabhängig stattfinden können, bietet mit seinem Rondell eine grossartige Publikumskulisse.

www.saas-fee.ch
Berlin Comedian Harmonists - atemlos!
29.01.2021
Berlin Comedian Harmonists - atemlos!
19:30 Uhr
Kultur- und..., Visp

«Zum 20-jährigen Jubiläum der Berlin Comedian Harmonists»

Ausgerechnet zu ihrem 20-jährigen Bühnenjubiläum fliegt den Berlin Comedian Harmonists ein Blumenstrauss mit einer mysteriösen Nachricht entgegen. Eine geheimnisvolle Botschaft stellt die Welt der sechs Herren so richtig auf den Kopf; die Hormone tanzen Tango, das Geschehen schlägt seine Kapriolen und die musikalischen Champagnerkorken knallen. Mit den Hits ihrer grossen Vorbilder sowie neuen Arrangements von Udo Jürgens, den Beatles und Eagles bis hin zu Helene Fischer bahnt sich schliesslich Lösung an...

Seit über 20 Jahren begeistern die Berlin Comedian Harmonists ihr Publikum in der ganzen Welt und präsentieren sich in einer Frische und künstlerischen Brillanz, wie am ersten Tag. Mehr denn je verfügen sie über eine beeindruckende Bandbreite an Repertoire und glänzen neben den Liedern der «Comedian Harmonists» auch mit Arrangements, die sich bis zu den Top-Hits der heutigen Zeit ausgedehnt haben.

Erleben Sie ein grosses Jubiläums-Feuerwerk und feiern Sie mit uns gemeinsam diese einzigartige Erfolgsstory eines der beliebtesten Ensembles unserer Zeit!

Konzertdirektion
Claudius Schutte

Buch und Regie
Lars Wernecke

Arrangements
Franz Wittenbrink u.a.

Besetzung
Olaf Drauschke
1.Bariton (ist Erich A. Collin)
Nikolai Orloff
Klavier (ist Erwin Bootz)
Holger Off
1.Tenor (ist Ari Leschnikoff)
Wolfgang Höltzel
Bass (ist Robert Biberti)
Ulrich Bildstein
2.Bariton (ist Harry Frommermann)
Norbert Kohler
2.Tenor (ist Roman Cycowski)





lapostevisp.ch
Ice Climbing Worldchampionships, ABGESAGT
30.01.2021
Ice Climbing Worldchampionships, ABGESAGT
Parkhaus, Saas-Fee

Die Eiskletter-Wettkämpfe im Parkhaus von Saas-Fee sind eine hervorragende Gelegenheit nationale und internationale Topathleten sowie die ausgelassene Stimmung der Ice Climbing Szene hautnah mitzuerleben! Die Wettkämpfe finden in einer besonderen, einzigartigen Location statt, die es so sicherlich kein zweites Mal mehr gibt. Das 10-stöckige Parkhaus von Saas-Fee, in dem die Wettkämpfe wetterunabhängig stattfinden können, bietet mit seinem Rondell eine grossartige Publikumskulisse.

www.saas-fee.ch
Touch'n'Snow
30.01.2021
Touch'n'Snow
Hohstock, Blatten b. Naters
EHC Visp - EHC Winterthur
30.01.2021
EHC Visp - EHC Winterthur
17:45 Uhr
Lonza Arena, Visp

https://www.ehc-visp.ch/
Visper Weinevent, Das Urteil von Zermatt
30.01.2021
Visper Weinevent, Das Urteil von Zermatt
18:00 Uhr
Johanneli Fi Weinkeller, Visp

Unvergessliche Zeitreise mit dem berühmtesten Visper Politiker in die Visper Weinhölle. Verblüffender Rundgang durch Visp mit kulinarisch-önologischen Leckerbissen und Anekdoten, 3-Gang Wine & Dine Menu mit Wasser, Digestif und Kaffee im Weinkeller. Spass & Unterhaltung unbegrenzt inklusive.

www.johanneli-fi.ch
Touch'n'Snow
31.01.2021
Touch'n'Snow
Hohstock, Blatten b. Naters
Frau Holle
31.01.2021
Frau Holle
15:00 Uhr
Kultur- und..., Visp

Kindermusical nach dem Märchen der Gebrüder Grimm

Es war einmal eine Mutter, die hatte zwei Töchter. Sie bevorzugte aber eine Tochter, obschon diese eitel und faul war. Die andere Tochter hingegen war brav und fleissig. Eines Tages fiel der Fleissigen beim Spinnen die Spindel in den Brunnen; als sie in den Brunnen stieg, um sie wieder zu holen, landete sie plötzlich in einer fremden Welt.

Sie gelangte zu einem Ofen; darin waren Brote, die riefen: «ziehn eus use, ziehn eus use!» Sie tat wie geheissen. Kurz darauf kam sie zu einem Apfelbaum, dessen Äpfel baten, gepflückt zu werden, was sie auch sogleich erledigte. Schliesslich kam sie zum Haus von Frau Holle, die sie freundlich aufnahm und gut behandelte. Sie lebte bei ihr und half tüchtig im Haushalt mit. Immer wenn sie bei Frau Holle die Kissen ausschüttelte, schneite es auf der Erde. Nach einiger Zeit bekam sie aber Heimweh, Frau Holle liess sie ziehen. Zum Dank wurde sie beim Abschied mit Gold überschüttet.

Zu Hause weckte Goldmarie den Neid ihrer faulen Schwester. Sie wollte es ihr gleichtun und tauchte auch in den Brunnen hinab. Aber sie liess die Brote im Ofen verkohlen, die Äpfel am Baum verfaulen und bei Frau Holle rührte sie keinen Finger. Zum Abschied gab's darum keinen Goldsegen, sondern einen Pechregen...

Frau Holle hat wie die meisten Grimm-Märchen mythologische Wurzeln. Die Figur der Frau Holle geht auf die germanische Göttin «Holda» zurück, eine den Menschen wohlgesonnene Hausgöttin. Sie hilft den Frauen - aber nur den tüchtigen - in allen häuslichen Belangen. Nicht nur den Menschen, auch den Tieren und Pflanzen bietet sie Schutz und wurde deshalb auch als Fruchtbarkeitsgöttin verehrt.

Märlitheater Zürich

Buch und Regie
Ruedi Haas

Musik
Andreas Rüber

Sounddesign
Rolf Staufacher

Bühnenbild
Manuela Lanfranconi



lapostevisp.ch
KinderKulturTreff
04.02.2021
KinderKulturTreff
14:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig

KinderKulturTreff

Eintritt frei

Detailprogramm folgt

Zielpublikum ab 4 Jahren

www.zeughauskultur.ch
 
10.02.2021
Chessletta
19:30 Uhr
Glis
 
11.02.2021
Kasbah-Fest
Brig
 
11.02.2021
Kinderumzug
14:00 Uhr
Glis
 
12.02.2021
Kasbah-Fest
Brig
 
13.02.2021
Kasbah-Fest
Brig
 
14.02.2021
Vollmond Candle Light Diner
Hohsaas, Saas-Grund
Grosser Oberwalliser Fasnachtsumzug
14.02.2021
Grosser Oberwalliser Fasnachtsumzug
14:00 Uhr
Brig

Dank der guten Zusammenarbeit von Türkenbund, Drachentöter und Bäjizunft findet bereits seit 1973 der Grosse Oberwalliser Fasnachtsumzug im Dreijahresrythmus in Brig, Glis oder Naters statt.

Verschiedene Maschgini und Guggenmusiken werden am 14. Feburar am grossen Umzug in Brig teilnehmen.

Die Herausgabe der Oberwalliser Fasnachtsplakette obliegt jener Fasnachtsgesellschaft die für die Durchführung des Grossen Oberwalliser Fasnachtsumzugs verantwortlich ist. Die Fasnachtsplakette berechtigt zum freien Eintritt an den Grossen Oberwalliser Fasnachtsumzug.

www.baejizunft.ch
HC Sierre - EHC Visp
14.02.2021
HC Sierre - EHC Visp
18:00 Uhr
Grabenhalle, Siders

www.hcsierre.ch/de
EHC Visp - GCK Lions
16.02.2021
EHC Visp - GCK Lions
19:45 Uhr
Lonza Arena, Visp

https://www.ehc-visp.ch/
 
18.02.2021
KinderKulturTreff MINI
10:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig
KinderKulturTreff
18.02.2021
KinderKulturTreff
14:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig

KinderKulturTreff

Eintritt frei

Detailprogramm folgt

Zielpublikum ab 4 Jahren

www.zeughauskultur.ch
Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg
19.02.2021
Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg
19:30 Uhr
Kultur- und..., Visp

Orchesterkonzert

Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch
«Der Boolzen», Ballett-Suite

Alexander Grigorjewitsch Arutjunjan
Trompetenkonzert

Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Symphonie Nr. 4

Die 1990 von Absolventen des renommierten und traditionsreichen St. Petersburger Staatskonservatoriums gegründete Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Das Orchester ist zweifelsfrei einer der bedeutendsten musikalischen Botschafter seines Landes. Es demonstriert eindrucksvoll die unerschöpfliche Vielfalt an musikalischen Talenten sowie den hohen Ausbildungsstandard seines Heimatlandes.

Mit Juri Gilbo, der seit nunmehr 23 Jahren Künstlerischer Leiter und Chefdirigent des Orchesters ist, trat eine charismatische Musikerpersönlichkeit an die Spitze des Klangkörpers. Es ist ihm gelungen, dem Orchester neue Massstäbe zu setzen, einen unverwechselbaren Klang zu verleihen und ein internationales Spitzenorchester zu formen.

Sergei Nakariakov, der israelisch-russische Trompeter, hat sich auf der internationalen Bühne als einer der gefragtesten Trompeter etabliert. Mit einer seltenen Kombination aus atemberaubender Virtuosität, einem sanften und samtigen Klang und einer tiefen Sensibilität wird er als «Der Paganini der Trompete» und «Caruso der Trompete» bezeichnet.

Einführung mit Alina Nikitina um 18.45 Uhr

Musikalische Leitung
Juri Gilbo

Trompete
Sergei Nakariakov



lapostevisp.ch
 
21.02.2021
Orgelkonzert mit Hilmar Gertschen
17:00 Uhr
Pfarrkirche , Naters
 
24.02.2021
Skiclub-Night-Race
16:30 Uhr
Zermatt
49. Internationaler Gommerlauf
27.02.2021
49. Internationaler Gommerlauf
Nordisches Zentrum, Ulrichen

Alle Informationen finden Sie auf:

http://www.obergoms.ch/gommerlauf

https://www.obergoms.ch
 
EHC Visp - HCB Ticino Rockets
27.02.2021
EHC Visp - HCB Ticino Rockets
17:45 Uhr
Lonza Arena, Visp

https://www.ehc-visp.ch/
 
27.02.2021
Simon & Jan - Alles wird gut
20:30 Uhr
Kellertheater, Brig
49. Internationaler Gommerlauf
28.02.2021
49. Internationaler Gommerlauf
Nordisches Zentrum, Ulrichen

Alle Informationen finden Sie auf:

http://www.obergoms.ch/gommerlauf

https://www.obergoms.ch
EHC Visp - EHC Olten
02.03.2021
EHC Visp - EHC Olten
19:45 Uhr
Lonza Arena, Visp

https://www.ehc-visp.ch/
Vaterschaftsprozess des Zimmermanns Josef
04.03.2021
Vaterschaftsprozess des Zimmermanns Josef
19:30 Uhr
Kultur- und..., Visp

Komödie von Ephraim Kishon


«Eine Komödie aus dem Jahre Null der Zeitrechnung»


Josef Zimmermann, besser bekannt als Ehemann der Jungfrau Maria, will endlich geklärt haben, wer denn nun der leibliche Vater des kleinen Jesus ist und zieht deshalb den Gott Imhimmel vor Gericht. Josef steht auf dem Standpunkt, dass auch Herr Imhimmel seinen Aliments Pflichten nachzukommen hat. Dies ist der Ausgangspunkt der turbulenten Gerichtskomödie vom grossen israelischen Autor Ephraim Kishon.

Die satirische Komödie wirkt nie blasphemisch. Gemäss Kurt Tucholsky darf Satire zwar alles. Kishon aber ist ein augenzwinkerndes, humorvolles, feinfühliges Theaterstück gelungen, das keine religiösen Gefühle verletzt. Ein begeisterter Kritiker schrieb nach der Uraufführung: Kein Katholik oder Protestant wird das Lachen bei diesem Stück unterdrücken können...denn auch Gott war schliesslich auch mal nur ein Mensch!


Visper Theater

Produktionsteam
Imesch Patrick (Projektleiter), Sabina Dulio /Millius Richard (Regie), Claudia Pfammatter (Kostüme), OPRA Brig (Bühnenbau), Team Vispertheater (Maske), Christian Pfammatter (Plakate Flyer/Fotos), Christian Pfammatter und Team (Digitale Medien)


lapostevisp.ch
Vaterschaftsprozess des Zimmermanns Josef
05.03.2021
Vaterschaftsprozess des Zimmermanns Josef
19:30 Uhr
Kultur- und..., Visp

Komödie von Ephraim Kishon


«Eine Komödie aus dem Jahre Null der Zeitrechnung»


Josef Zimmermann, besser bekannt als Ehemann der Jungfrau Maria, will endlich geklärt haben, wer denn nun der leibliche Vater des kleinen Jesus ist und zieht deshalb den Gott Imhimmel vor Gericht. Josef steht auf dem Standpunkt, dass auch Herr Imhimmel seinen Aliments Pflichten nachzukommen hat. Dies ist der Ausgangspunkt der turbulenten Gerichtskomödie vom grossen israelischen Autor Ephraim Kishon.

Die satirische Komödie wirkt nie blasphemisch. Gemäss Kurt Tucholsky darf Satire zwar alles. Kishon aber ist ein augenzwinkerndes, humorvolles, feinfühliges Theaterstück gelungen, das keine religiösen Gefühle verletzt. Ein begeisterter Kritiker schrieb nach der Uraufführung: Kein Katholik oder Protestant wird das Lachen bei diesem Stück unterdrücken können...denn auch Gott war schliesslich auch mal nur ein Mensch!


Visper Theater

Produktionsteam
Imesch Patrick (Projektleiter), Sabina Dulio /Millius Richard (Regie), Claudia Pfammatter (Kostüme), OPRA Brig (Bühnenbau), Team Vispertheater (Maske), Christian Pfammatter (Plakate Flyer/Fotos), Christian Pfammatter und Team (Digitale Medien)


lapostevisp.ch
Nostalgierennen
06.03.2021
Nostalgierennen
Rosswald

10. Ausgabe des Nostalgierennens

www.brig-simplon.ch
18th Glacier Bike Downhill
06.03.2021
18th Glacier Bike Downhill
07:15 Uhr
Mittelallalin, Saas-Fee

Vom Gletscher ins Tal auf zwei Rädern

Beim 17. Glacier Bike Downhill fliesst Adrenalin pur, denn die Downhill Mountainbiker fahren nicht wie gewohnt über Stock und Stein, sondern über Gletscher und Schnee. Auf dieser ungewohnten Unterlage, gilt es 1700 Höhenmeter zu bewältigen. Es werden gar Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h erreicht. Eine Herausforderung bei der nicht nur die weniger geübte Fahrer gehörig ins Schwitzen kommen.

Wenn die meisten Feriengäste noch in den Federn liegen, sind sie schon hellwach. Die Athleten des Glacier-Bike-Downhills. In aller Frühe zieht es sie auf den Berg. Ziel ist das 3500 Meter hohe Mittelallalin. Von hier startet das ungewöhnliche Rennen vom Gletscher ins Tal. Auf Schnee und Eis gilt es 8,4 Kilometer und 1700 Höhenmeter zu bewältigen. Und das mit Bikes ohne Spikes! Die rasante Fahrt führt von der Gletscherwelt auf 3500 m ü. M. ins Gletscherdorf Saas-Fee auf 1800 m ü. M. hinunter. Nach unglaublichen 07:10 Minuten erreichte der erste Fahrer bereits das Ziel. Lasst euch diesen einzigartigen Event nicht entgeht.

Alle Infos unter: www.saas-fee.ch/glacierbike
49. Special Olympics Gommerlauf
07.03.2021
49. Special Olympics Gommerlauf
10:15 Uhr
Nordisches Zentrum, Ulrichen

Sportlerinnen und Sportler aus der ganzen Schweiz treten über die Distanzen 500 Meter, ein, drei und sechs Kilometer gegeneinander an.

Programm:
10:15 Uhr: Beginn Qualifikationsläufe
11:45 Uhr: Mittagessen
13:30 Uhr: Finalläufe
14:30 Uhr: Rangverkündigung

Mehr Informationen unter www.gommerlauf.ch

www.obergoms.ch
EHC Visp - HC Ajoie
07.03.2021
EHC Visp - HC Ajoie
18:30 Uhr
Lonza Arena, Visp

https://www.ehc-visp.ch/
 
11.03.2021
KinderKulturTreff MINI
10:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig
KinderKulturTreff
11.03.2021
KinderKulturTreff
14:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig

KinderKulturTreff

Eintritt frei

Detailprogramm folgt

Zielpublikum ab 4 Jahren

www.zeughauskultur.ch
Lazarus
11.03.2021
Lazarus
19:30 Uhr
Kultur- und..., Visp

Musical von David Bowie und Enda Walsh
Nach dem Roman «The Man who fell to Earth»
Von Walter Tevis, Deutsch von Peter Torberg


«Frenetisch gefeiert in New York und London - über Monate ausverkauft in Düsseldorf»

Thomas Newton, «Der Mann, der vom Himmel fiel», ist unsterblich. Er blieb hängen auf dem Planeten Erde, wurde reich aber auch Opfer von Intrigen, medizinischen Experimenten, Verrat und Verlust. Nun will er zurück ins All, zurück auf seinen Stern... Die Rückkehr scheint zum Greifen nah, da formieren sich Gegenkräfte, die Newton an diese Welt, an dieses Leben binden...

David Bowies Musical, gemeinsam mit dem Album «Blackstar» die letzte grosse Arbeit vor seinem Tod 2016, erzählt entlang von anderthalb Dutzend Bowie-Songs die zutiefst berührende Geschichte jenes Thomas Newton, der an seiner Unsterblichkeit leidet und sich nach einem Leben sehnt, das ganz anders ist als das auf der Erde.

2016 und 2017 in New York und London frenetisch gefeiert, ist dies das Vermächtnis eines der grössten Popstars unserer Zeit. Inzwischen hat «Lazarus» auch Bühnen in Düsseldorf (DEA), Hamburg, Leipzig, Wien, Nürnberg, Linz, Bielefeld, Aachen, Amsterdam, Göttingen und vielen anderen Städten erobert.

a.gon München

11 Darstellerinnen und Darsteller
8 Musiker, alles komplett live

Inszenierung
Stefan Zimmermann

Musikalische Leitung
Christian Auer

Kostüme
Sybille Gänsslen-Zeit

Choreografie
Eva Patricia Klosowski



lapostevisp.ch
 
12.03.2021
Reeto von Gunten - Alltag Sonntag - der neue...
20:30 Uhr
Kellertheater, Brig
Saas-Free Heel Telemark Festival Vol. 3
13.03.2021
Saas-Free Heel Telemark Festival Vol. 3
Kreuzboden & Hohsaas, Saas-Grund

Am 13. & 14. März 2021 findet das dritte Saaser Telemark Festival statt. Die Teilnehmer erwartet ein spannendes Programm.

Mit dieser Neuauflage des Saas-Free Heel Telemark knüpfen die Saas Fee Guides an den Erfolg der letzten zwei Jahre an. Es erwartet die Teilnehmenden eine Mischung aus Schnupper- und Anfängerkursen, geführte Touren und Equipment-Tests.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.saasfeeguides.com

www.saasfeeguides.com
Visper Weinevent, Das Urteil von Zermatt
13.03.2021
Visper Weinevent, Das Urteil von Zermatt
18:00 Uhr
Johanneli Fi Weinkeller, Visp

Unvergessliche Zeitreise mit dem berühmtesten Visper Politiker in die Visper Weinhölle. Verblüffender Rundgang durch Visp mit kulinarisch-önologischen Leckerbissen und Anekdoten, 3-Gang Wine & Dine Menu mit Wasser, Digestif und Kaffee im Weinkeller. Spass & Unterhaltung unbegrenzt inklusive.

www.johanneli-fi.ch
Edgar
13.03.2021
Edgar
19:30 Uhr
Kultur- und..., Visp

In italienischer Sprache mit Übertiteln deutsch / französisch


Oper von Giacomo Puccini
Dramma Lirico in drei Akten
Libretto von Ferdinando Fontana
nach «La Coupe et les Lèvres» von Alfred de Musset

«‹Edgar› ist die Frucht eines meisterlichen Genies, eines zwar noch nicht ausgereiften Genies, das sich seiner eigenen Existenz wohl sogar im Unklaren ist, aber gerade aus diesem Unbewussten heraus so verschwenderisch mit seinen Gaben umgeht ...» Das war nach der Uraufführung an der Scala di Milano im April 1889 in der «Gazzetta musicale di Milano», der Hauszeitschrift des Ricordi-Verlags zu lesen.

Bis heute steht Puccinis zweite Oper zwar im Schatten von Meisterwerken wie «La Bohème», «Tosca» und «Madama Butterfly», aber auch in diesem Frühwerk ist bereits der grosse Meister mit seinem melodischen Einfallsreichtum zu erkennen. Es ist eine hochemotionale Geschichte um Liebe, Verrat und Eifersucht, um einen Mann zwischen zwei Frauen. Edgar ist hin- und hergerissen zwischen seiner aufrichtigen Liebe zu Fidelia und der sinnlichen Leidenschaft zur exotischen Tigrana. Nach einem Duell mit dem eifersüchtigen Nebenbuhler Frank und anschliessender Flucht mit Tigrana, bereut Edgar schon bald seine Entscheidung, verlässt die Geliebte und zieht in den Krieg. Tigrana schwört Rache und die unheilvolle Geschichte nimmt ihren Lauf.

Einführung mit Alina Nikitina um 18.45 Uhr

Theater Orchester
Biel Solothurn

Musikalische Leitung
Maestro Manlio Benzi

Inszenierung
Pierre-Emmanuel Rousseau

Ausstattung
Pierre-Emmanuel Rousseau



lapostevisp.ch
Saas-Free Heel Telemark Festival Vol. 3
14.03.2021
Saas-Free Heel Telemark Festival Vol. 3
Kreuzboden & Hohsaas, Saas-Grund

Am 13. & 14. März 2021 findet das dritte Saaser Telemark Festival statt. Die Teilnehmer erwartet ein spannendes Programm.

Mit dieser Neuauflage des Saas-Free Heel Telemark knüpfen die Saas Fee Guides an den Erfolg der letzten zwei Jahre an. Es erwartet die Teilnehmenden eine Mischung aus Schnupper- und Anfängerkursen, geführte Touren und Equipment-Tests.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.saasfeeguides.com

www.saasfeeguides.com
 
14.03.2021
Orgelkonzert mit Caroline Marti
17:00 Uhr
Pfarrkirche, Naters
Allalin Rennen
19.03.2021
Allalin Rennen
Skigebiet, Saas-Fee

Vom 19. - 20.03.2021 findet diese Volksabfahrt zum 38. Mal im Gletscherdorf statt. Die Allalin Rennen gelten als die höchsten Gletscherabfahrten der Welt. Teilnehmer aus ganz Europa messen sich hier in verschiedenen Disziplinen.

Die ersten Allalin Rennen fanden im Jahr 1946 statt. Damals starteten neun junge Skifahrer vom Gipfel des 4027 Meter hohen Bergs Allalin und stürzten sich ins 2227 Meter tiefer gelegene Saas-Fee. Nur fünf Fahrer meisterten die unpräparierte Strecke bis ins Ziel. Heute ist der Start im Skigebiet und die Strecke wird vor dem Rennen bestens vorbereitet.

Die neun Kilometer lange und 1800 Höhenmeter überwindende Piste bleibt trotzdem eine Herausforderung. Die schnellsten Fahrer erreichen Geschwindigkeiten von rund 140 Stundenkilometern.

www.center-reisen.ch
Allalin Rennen
20.03.2021
Allalin Rennen
Skigebiet, Saas-Fee

Vom 19. - 20.03.2021 findet diese Volksabfahrt zum 38. Mal im Gletscherdorf statt. Die Allalin Rennen gelten als die höchsten Gletscherabfahrten der Welt. Teilnehmer aus ganz Europa messen sich hier in verschiedenen Disziplinen.

Die ersten Allalin Rennen fanden im Jahr 1946 statt. Damals starteten neun junge Skifahrer vom Gipfel des 4027 Meter hohen Bergs Allalin und stürzten sich ins 2227 Meter tiefer gelegene Saas-Fee. Nur fünf Fahrer meisterten die unpräparierte Strecke bis ins Ziel. Heute ist der Start im Skigebiet und die Strecke wird vor dem Rennen bestens vorbereitet.

Die neun Kilometer lange und 1800 Höhenmeter überwindende Piste bleibt trotzdem eine Herausforderung. Die schnellsten Fahrer erreichen Geschwindigkeiten von rund 140 Stundenkilometern.

www.center-reisen.ch
 
21.03.2021
Live-Reportage Wanderfieber
15:00 - 17:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Glis
 
26.03.2021
Stars on snow - best of electronic music
Eggishorn, Fiesch
12 Stunden Knock-Out Challenge
27.03.2021
12 Stunden Knock-Out Challenge
Hohsaas, Saas-Grund

Um die Mentelity Games finanzieren zu können, findet am 27. März 2021 ein 12 Stunden K.O. Rennen als Spendenaktion statt. Der Start des Rennens ist um 01.00 Uhr morgens. Das Rennen dauert bis 13.00 Uhr. Es werden maximal 100 Teams am Rennen teilnehmen. Nach sechs Stunden scheiden die letzten 25 Teams aus.
Verpflegung:
27. März 2021: In der Schneebar | 22:00 - 09:00 Uhr | Hot Dog, Snacks und Glühwein
28. März 2021:Im Restaurant | 09:00 - 15:00 Uhr  | Spaghetti Plausch, Pommes, Sandwiches und Burger
Weitere Informationen: www.mentelitygames.com

www.hohsaas.info
 
27.03.2021
Stars on snow - best of electronic music
Eggishorn, Fiesch
 
27.03.2021
Spring (A) Wake
09:00 Uhr
Plattjen, Saas-Fee

Das Spring (A) Wake in Saas-Fee findet am Samstag, 27. März 2021 statt.
Euch erwarten gute Stimmung mit verschiedenen DJs und einem einzigartigen Panorama auf einer Höhe von 2'571 m ü. M.

PROGRAMM 2020
Plattjen:
09:00 - 10:00 Uhr: Fabio | Solobro | Joseph | Mirco
10:00
- 11:00 Uhr: Rob Alexander
11:00 - 12:00 Uhr:
DJs Pubwise (Fabio | Solobro | Joseph | Mirco)
12:00 - 14:00 Uhr: Miravan
14.00 -
15:00 Uhr: NosleepRichy
15:00 - 16:30 Uhr: DJs Pubwise (Fabio | Solobro | Joseph | Mirco)

AFTERPARTY
The Larix:

15:00 - 16:00 Uhr: Joseph Brown - Drum 'n' Bass
16:00
- 17:00 Uhr: Miravan
17:00 - 18:00 Uhr: DJs Pubwise (Fabio | Solobro | Joseph | Mirco)

Arvu Stuba & Steinbockbar:

Gemäss
Artistika 2021
27.03.2021
Artistika 2021
19:20 Uhr
Kultur- und..., Visp

Internationales Artistik-Festival
.events.habli.imboden

«Das neunte internationale Artistik-Festival der Schweiz»

«Blitzlichter - traumähnlich flammt die Erinnerung auf, Sinneseindrücke von Lichtexplosionen, Klangfarben, Körperkompositionen. Das Zusammenspiel von höchster Körperbeherrschung und künstlerischer Inszenierung, das die internationalen Starartisten dem überraschten Publikum präsentieren, ist schlicht atemberaubend. Umrahmt werden die unterschiedlichen Artisten-Acts von wechselnden Bühnenbildern, die den Zauber des Schauspiels - das, was einen in seinem Sitz immerfort
?unglaublich' murmeln lässt - noch erhöht. Und da ist, natürlich, die Musik: Bis zur letzten Note ein berauschendes Klangerlebnis, das seinen Höhepunkt in einem fulminanten Endspektakel findet und die ohnehin schon reichlich beseelte Zuschauerin benommen in ihrem Sessel zurücksinken lässt ...,» so umschrieb Cornelia Heynen einst die Artistika.

Der Zuspruch von Fachleuten und Fans der
Artistika ist gewaltig. Über 500 arrivierte Künstler der Artistenszene bewerben sich Jahr für Jahr für das nicht mehr ganz so kleine Festival. Visp ist das Mekka für hochstehende Artistik.

Produktionsleitung
Karim Habli / Olivier Imboden

Regie und technische Leitung Arne Winkler

Lichtdesign
Stefan Oester

Moderation
Karim Habli



lapostevisp.ch
 
28.03.2021
Stars on snow - best of electronic music
Eggishorn, Fiesch
 
30.03.2021
Mentelity Games
Hohsaas, Saas-Grund
Einträge 301-383 von 383