Anlässe anzeigen
X
von
bis

Fr, 25.02.2022

Dies und Das
Visper Pürumärt
Fr, 25.02.2022, 16:00 - 18:00 Uhr
Kaufplatz , Visp
Visper Pürumärt
Fr, 25.02.2022
16:00 - 18:00 Uhr

Winterbetrieb jeden Freitag
ab Freitag, 7. Januar 2022
16.00 - 18.00 Uhr
- Tobias Marte: Früchte - Gemüse
- Pürumetzg Ambord: Fleischwaren
- Ursula Teuffel: Brot - Backwaren
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sport
EHC Visp - EHC Winterthur
Fr, 25.02.2022, 19:45 Uhr
Lonza Arena, Visp
EHC Visp - EHC Winterthur
Fr, 25.02.2022
19:45 Uhr
Internet
Downloads
-

Bühne
Flüchtiges Eis Aufführung
Fr, 25.02.2022, 20:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig-Glis
Flüchtiges Eis Aufführung
Fr, 25.02.2022
20:00 Uhr

TheaterPro
imbodenproduction / sabine harbeke

«flüchtiges eis»
nachrichten von morgen
eine revue

Nebelschwaden liegen in der Luft, ein Kubikmeter Eis, ein Kubikmeter Wasser, irgendwo ein Gebirge, von Ferne singt ein Kinderchor. Der Rückgang der Gletscher in unseren Bergen ist eines der sichtbarsten Zeichen der Klimakrise. Die Beschleunigung, mit der die Schmelze stattfindet, schockiert alle, die hinsehen.

«flüchtiges eis» ist eine zeitgenössische Revue, ein atmosphärisches, digitales Ereignis, das von sterbenden Giganten, aber auch von einer Zukunft mit Zukunft erzählt. Musik verbindet und kontrastiert eine Gletscherseilschaft, einen Wutmonolog über die verpassten Jahrzehnte, eine Totenfeier für den Glaziologen Konrad Steffen und andere Klimatote und macht wissenschaftliche Fakten hörbar. Eine Kompliz:innenschaft rund um das PolARTS (Kunst trifft Polarwissenschaft) Tandem von Sabine Harbeke und Margit Schwikowski setzt sich seit über einem Jahr transdisziplinär mit der Eiskernforschung, der Vergänglichkeit der Gletscher und der Klimakrise auseinander, spricht über die Umverteilung der Werte und entwirft Alternativen.

Wer den Abend sieht, begegnet mythologischen Gestalten und liebt Pop Songs, wird einen QR-Code aufrufen und erlebt Verbundenheit und Vereinzelung, singt und trauert und wird mit dem Wissen rausgehen, dass wir unsere gemeinsame Zukunft - noch - bestimmen können.

Spiel: Marie Gesien, Regula Imboden, Knut Jensen, Christoph Rath, Margit Schwikowski
Regie & Konzeption: Sabine Harbeke
Stückentwicklung: Jimena Cugat, Ursula Degen, Marie Gesien, Sabine Harbeke, Regula Imboden, Knut Jensen, Laura Knüsel, Christoph Rath, Margit Schwikowski
Text: Sabine Harbeke und andere
Bühne: Laura Knüsel
Kostüm: Jimena Cugat
Sounddesign: Knut Jensen
Licht: Ursula Degen
Assistenz: Paula Breuer
Produktionsleitung: Annette von Goumoëns
Produktion: imbodenproduction & sabine harbeke

Preis: 25/15.-

Sa, 26.02.2022

Sport
50. Internationaler Gommerlauf
Sa, 26.02.2022
Nordisches Zentrum, Ulrichen
50. Internationaler Gommerlauf
Sa, 26.02.2022

Alle Informationen finden Sie auf:

http://www.obergoms.ch/gommerlauf

Feste
Polentafest, ABGESAGT
Sa, 26.02.2022, 10:00 Uhr
Simplon-Dorf
Polentafest, ABGESAGT
Sa, 26.02.2022
10:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Polentafest in Simplon-Dorf
Aufgrund der vorherrschenden COVID Situation wurde das Polentafest 2022 abgesagt.

Sport
4. Brigerbärger Vereinsskirennen
Sa, 26.02.2022, 10:00 Uhr
Rosswald
4. Brigerbärger Vereinsskirennen
Sa, 26.02.2022
10:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Das Brigerbärger Vereinsskirennen wurde 2018 in Kooperation des SC Brigerberg mit dem FC Termen/Ried-Brig ins Leben gerufen mit der Idee allen interessierten Dorfvereinen auf dem Brigerberg eine Plattform zu bieten für ihre Teilnehmer ein Skirennen anzubieten.
Startnummernausgabe Restaurant Rosswald von 08.00 bis 09.30 Uhr
Startgeld CHF 10.00 pro Teilnehmer
Rennbeginn 10.00 Uhr Piste Sommerweg
Kantinenbetrieb ab 10.00 Uhr vor dem Restaurant Parkplatz
Musikalische Unterhaltung
Zielgelände und Festbetrieb gut zu Fuss erreichbar
Preisverteilung und Verlosung der Hauptpreise
15.30 Uhr vor dem Restaurant Parkplatz Rosswald
Vergünstigte Tageskarten CHF 10.00 Kinder/CHF 20.00 Erwachsene
Anmelden unter www.scbrigerberg.ch/vereinsskirennen

Sport
Öffentliches Eislaufen
Sa, 26.02.2022, 13:30 - 16:00 Uhr
Lonza Arena, Visp
Öffentliches Eislaufen
Sa, 26.02.2022
13:30 - 16:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Stocktraining ist nur jeweils mittwochs erlaubt

Bühne
Flüchtiges Eis Aufführung
Sa, 26.02.2022, 20:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig-Glis
Flüchtiges Eis Aufführung
Sa, 26.02.2022
20:00 Uhr

TheaterPro
imbodenproduction / sabine harbeke

«flüchtiges eis»
nachrichten von morgen
eine revue

Nebelschwaden liegen in der Luft, ein Kubikmeter Eis, ein Kubikmeter Wasser, irgendwo ein Gebirge, von Ferne singt ein Kinderchor. Der Rückgang der Gletscher in unseren Bergen ist eines der sichtbarsten Zeichen der Klimakrise. Die Beschleunigung, mit der die Schmelze stattfindet, schockiert alle, die hinsehen.

«flüchtiges eis» ist eine zeitgenössische Revue, ein atmosphärisches, digitales Ereignis, das von sterbenden Giganten, aber auch von einer Zukunft mit Zukunft erzählt. Musik verbindet und kontrastiert eine Gletscherseilschaft, einen Wutmonolog über die verpassten Jahrzehnte, eine Totenfeier für den Glaziologen Konrad Steffen und andere Klimatote und macht wissenschaftliche Fakten hörbar. Eine Kompliz:innenschaft rund um das PolARTS (Kunst trifft Polarwissenschaft) Tandem von Sabine Harbeke und Margit Schwikowski setzt sich seit über einem Jahr transdisziplinär mit der Eiskernforschung, der Vergänglichkeit der Gletscher und der Klimakrise auseinander, spricht über die Umverteilung der Werte und entwirft Alternativen.

Wer den Abend sieht, begegnet mythologischen Gestalten und liebt Pop Songs, wird einen QR-Code aufrufen und erlebt Verbundenheit und Vereinzelung, singt und trauert und wird mit dem Wissen rausgehen, dass wir unsere gemeinsame Zukunft - noch - bestimmen können.

Spiel: Marie Gesien, Regula Imboden, Knut Jensen, Christoph Rath, Margit Schwikowski
Regie & Konzeption: Sabine Harbeke
Stückentwicklung: Jimena Cugat, Ursula Degen, Marie Gesien, Sabine Harbeke, Regula Imboden, Knut Jensen, Laura Knüsel, Christoph Rath, Margit Schwikowski
Text: Sabine Harbeke und andere
Bühne: Laura Knüsel
Kostüm: Jimena Cugat
Sounddesign: Knut Jensen
Licht: Ursula Degen
Assistenz: Paula Breuer
Produktionsleitung: Annette von Goumoëns
Produktion: imbodenproduction & sabine harbeke

Preis: 25/15.-

Essen & Trinken
Sa, 26.02.2022, 20:00 Uhr
Café Zuckerpuppa, Naters
Kultur-Café

So, 27.02.2022

Sport
50. Internationaler Gommerlauf
So, 27.02.2022
Nordisches Zentrum, Ulrichen
50. Internationaler Gommerlauf
So, 27.02.2022

Alle Informationen finden Sie auf:

http://www.obergoms.ch/gommerlauf

Sport
Öffentliches Eislaufen
So, 27.02.2022, 13:30 - 16:00 Uhr
Lonza Arena, Visp
Öffentliches Eislaufen
So, 27.02.2022
13:30 - 16:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Stocktraining ist nur jeweils mittwochs erlaubt

Bühne
Flüchtiges Eis Aufführung
So, 27.02.2022, 17:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig-Glis
Flüchtiges Eis Aufführung
So, 27.02.2022
17:00 Uhr

TheaterPro
imbodenproduction / sabine harbeke

«flüchtiges eis»
nachrichten von morgen
eine revue

Nebelschwaden liegen in der Luft, ein Kubikmeter Eis, ein Kubikmeter Wasser, irgendwo ein Gebirge, von Ferne singt ein Kinderchor. Der Rückgang der Gletscher in unseren Bergen ist eines der sichtbarsten Zeichen der Klimakrise. Die Beschleunigung, mit der die Schmelze stattfindet, schockiert alle, die hinsehen.

«flüchtiges eis» ist eine zeitgenössische Revue, ein atmosphärisches, digitales Ereignis, das von sterbenden Giganten, aber auch von einer Zukunft mit Zukunft erzählt. Musik verbindet und kontrastiert eine Gletscherseilschaft, einen Wutmonolog über die verpassten Jahrzehnte, eine Totenfeier für den Glaziologen Konrad Steffen und andere Klimatote und macht wissenschaftliche Fakten hörbar. Eine Kompliz:innenschaft rund um das PolARTS (Kunst trifft Polarwissenschaft) Tandem von Sabine Harbeke und Margit Schwikowski setzt sich seit über einem Jahr transdisziplinär mit der Eiskernforschung, der Vergänglichkeit der Gletscher und der Klimakrise auseinander, spricht über die Umverteilung der Werte und entwirft Alternativen.

Wer den Abend sieht, begegnet mythologischen Gestalten und liebt Pop Songs, wird einen QR-Code aufrufen und erlebt Verbundenheit und Vereinzelung, singt und trauert und wird mit dem Wissen rausgehen, dass wir unsere gemeinsame Zukunft - noch - bestimmen können.

Spiel: Marie Gesien, Regula Imboden, Knut Jensen, Christoph Rath, Margit Schwikowski
Regie & Konzeption: Sabine Harbeke
Stückentwicklung: Jimena Cugat, Ursula Degen, Marie Gesien, Sabine Harbeke, Regula Imboden, Knut Jensen, Laura Knüsel, Christoph Rath, Margit Schwikowski
Text: Sabine Harbeke und andere
Bühne: Laura Knüsel
Kostüm: Jimena Cugat
Sounddesign: Knut Jensen
Licht: Ursula Degen
Assistenz: Paula Breuer
Produktionsleitung: Annette von Goumoëns
Produktion: imbodenproduction & sabine harbeke

Preis: 25/15.-

Sport
HC Siders - EHC Olten
So, 27.02.2022, 18:00 Uhr
Grabenhalle, Siders
HC Siders - EHC Olten
So, 27.02.2022
18:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Mo, 28.02.2022

Sport
Öffentliches Eislaufen
Mo, 28.02.2022, 13:30 - 16:00 Uhr
Lonza Arena, Visp
Öffentliches Eislaufen
Mo, 28.02.2022
13:30 - 16:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Stocktraining ist nur jeweils mittwochs erlaubt

Kino
Drive My Car - Der besondere Film
Mo, 28.02.2022, 20:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Drive My Car - Der besondere Film
Mo, 28.02.2022
20:00 Uhr
Downloads
-

Der Regisseur und Theaterschauspieler Kafuku (Hidetoshi Nishijima) hat seine Frau, eine Stücke-Autorin, vor zwei Jahren verloren. Als er zu einem Festival in Hiroshima eingeladen wird, fällt es einer jungen stoischen Frau zu, ihn als Chauffeurin durch die Gegen zu kutschieren.

Auf ihren vielen geteilten Fahrten kommen die zwei sich näher und tauschen schließlich immer mehr Geheimnisse und Geständnisse aus. In ihren Gesprächen werden Kafuku seine wahren Wünsche erst richtig bewusst.

Di, 01.03.2022

Sport
Öffentliches Eislaufen
Di, 01.03.2022, 13:30 - 16:00 Uhr
Lonza Arena, Visp
Öffentliches Eislaufen
Di, 01.03.2022
13:30 - 16:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Stocktraining ist nur jeweils mittwochs erlaubt

Sport
EHC Visp - HC La Chaux-de-Fonds
Di, 01.03.2022, 19:45 Uhr
Lonza Arena, Visp
EHC Visp - HC La Chaux-de-Fonds
Di, 01.03.2022
19:45 Uhr
Internet
Downloads
-