Literaturwälla
Ein revolutionärer Erziehungsratgeber

Ein revolutionärer Erziehungsratgeber

Wie die Hirnbiologie die frühkindliche Erziehung verändert

 Literaturwälla hören »

Von und mit Kurt Schnidrig
Moderation: Santino Monteleone

Montag, den 06. März 2017

Unter den Sachbüchern geben aktuell besonders jene zu reden, die sich mit den neuen Erkenntnissen der Hirnbiologie beschäftigen. Die Biologin und Autorin Nicole Strüber (Bild) sorgt mit ihrem Beststeller „Die erste Bindung“ für viel Diskussionsstoff.

Das menschliche Hirn ist dafür verantwortlich, wie wir fühlen und wie wir uns verhalten. Warum aber tickt das Hirn bei jedem unterschiedlich? Warum können die einen gut mit Stress umgehen und die anderen nicht?

Es entscheidet sich schon in den ersten Lebensjahren, wie unser Gehirn tickt und wie wir als Erwachsene mit Problemen umgehen. Ganz wichtig dabei ist das familiäre Umfeld. „Die Familie ist der bevorzugte Ort der Entstehung von Humanvermögen“ ist im Sachbuch von Nicole Strüber nachzulesen. Ihr neuer Erziehungsratgeber ist revolutionär und aufrüttelnd zugleich.

Die Zeiten haben sich geändert. Die Generation von 1968 hat alles Familiäre verdammt. Angesagt war Bindungslosigkeit und freie Liebe. In unseren Tagen setzt man wieder voll und ganz auf die mütterliche Vorsorge, die ein Kind in den ersten Lebensjahren bekommt. Zumindest glaubt die Biologin und Autorin Nicole Strüber diesen aktuellen Trend weltweit ausmachen zu können. Die frühe mütterliche Vorsorge soll nämlich prägend sein für die spätere psychische Entwicklung und für die spätere Gesundheit.

In ihrem Buch „Die erste Bindung“ legt Nicole Strüber die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse vor. Sie zeigt detailliert auf, wie eine frühe Bindung das soziale Gehirn des Kindes reif macht. Dies tut sie auf eine sehr lesbare und eingängige Art und Weise.

Die Autorin beschreibt in ihrem Buch, wie Dauerstress der Entwicklung des kindlichen Gehirns schadet. Dauerstress entsteht, wenn in den frühen Lebensjahren die mütterliche Bindung zu kurz kommt. Nimmt aber die Mutter das schreiende Kind in die Arme, wird im Kind das Hormon Oxytocin freigesetzt. Dieses Hormon baut den Stress ab.

Die Konsequenzen, welche die Autorin aus den biologischen Erkenntnissen zieht, sind weitreichend und rufen die Fachleute auf den Plan. Gestützt auf die wissenschaftlichen Vorgaben, spricht sich die Autorin beispielsweise gegen eine frühe Krippenbetreuung aus und sie plädiert für eine traditionelle Mutter-Kind-Bindung. Denn nur eine sichere Bindungsbeziehung mache unser Hirn reif und bereite es auf ein psychisch und gesundheitlich stabiles Leben vor.

Diese Erkenntnisse sind Wasser auf die Mühlen der traditionell-christlichen Familienplaner. Den heutigen Patchwork-Familien mit stets wechselnden Lebensabschnitt-Partnern können derartige Erziehungsratgeber allerdings wohl nur sehr beschränkt eine Orientierung bieten.

Herzlich, Ihr Kurt Schnidrig

Literaturangabe zur Sendung:

  • Nicole Strüber: Die erste Bindung. Wie Eltern die Entwicklung des kindlichen Gehirns prägen. Verlag Klett-Cotta. 346 Seiten.

Heute, 27.03.2017

Kino
Mo, 27.03.2017, 14:30 Uhr
Saas-Fee
Filmfest
Kino
Mo, 27.03.2017, 18:00 - 20:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Die göttliche Ordnung
Bühne
Mo, 27.03.2017, 18:30 - 20:30 Uhr
Haus St. Michael, Naters
Sagenabend mit Bernhard Schmid
Dies und Das
Mo, 27.03.2017, 19:00 Uhr
Schloss , Leuk
Tangokurs
Dies und Das
Mo, 27.03.2017, 19:30 - 21:00 Uhr
Haus Schönstatt, Brig
Vortrag, Ruhe - ein kostbares Gut!
Kino
Mo, 27.03.2017, 20:30 - 23:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Moonlight
Kino
Mo, 27.03.2017, 20:30 - 23:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Hidden Figures

Morgen, 28.03.2017

Dies und Das
First-Track - als Erster am Berg
Di, 28.03.2017, 06:30 Uhr
Fiescheralp, Fiesch
Dies und Das
First-Track - als Erster am Berg
Di, 28.03.2017
06:30 Uhr

Sport
Nachtskifahren, Pistenspass im Flutlicht
Di, 28.03.2017, 16:30 Uhr
Blauseelift, Betten-Bettmeralp
Sport
Nachtskifahren, Pistenspass im Flutlicht
Di, 28.03.2017
16:30 Uhr

Die gute Nachricht für alle, denen ein Skitag einfach zu kurz ist: Beim Nachtskifahren auf der Bettmeralp muss man Skier oder Snowboard bei untergehender Sonne nicht unbedingt in die Ecke stellen. Denn die Bettmeralp bietet einmal wöchentlich Nachtskifahren auf gut ausgeleuchteten Pisten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Skipässe der Aletsch Arena sind gültig.

jeden Dienstag, 24. Dezember 2016 - 17. April 2017, 16.30 - 21 Uhr
Blauseelift bis zur Mittelstation

Achtung: nur bei guter Witterung

Senioren
Di, 28.03.2017, 14:00 - 17:00 Uhr
Restaurant Staldbach , Visp
Seniorentanz
Kino
Di, 28.03.2017, 18:00 - 20:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Moonlight
Kino
Di, 28.03.2017, 19:00 Uhr
Saas-Fee
Filmfest
Bühne
Di, 28.03.2017, 19:30 Uhr
Mediathek Wallis, Brig
Literarischer Salon, AnnaMaria Tschopp
Dies und Das
Di, 28.03.2017, 19:30 Uhr
Die Gesundheitswerkstatt, Brig
Vorträge & Meditationen mit Kelsang Sila
Kino
Di, 28.03.2017, 20:30 - 23:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Die Schöne und das Biest
Kino
Di, 28.03.2017, 20:30 - 23:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
La La Land

Mi, 29.03.2017

Musik
Konzert Le grand tango
Mi, 29.03.2017, 20:15 Uhr
Zentrum St. Michael, Betten-Bettmeralp
Musik
Konzert Le grand tango
Mi, 29.03.2017
20:15 Uhr

Luca Maggioni, Bratsche und Flaviano Braga, Akkordeon

Das Duo "Le grand tango" nimmt seinen Namen aus dem Werk von Astor Piazzolla für den russischen Cellisten Mistislav Rostropovich 1982 in Paris geschrieben. Das Duo entsteht aus der Idee den Klang der Bratsche mit dem des Akkordeon und Bandoneon verschmelzen zu lassen. Alle Bearbeitungen sind von Luca Maggioni und Flaviano Braga selber geschrieben.

Eintritt frei - Kollekte, anschliessend wird Glühwein und Tee von der Aletsch Arena offeriert


Shuttle Konzertbesuch
Für Einheimische und Gäste der Riederalp ist ein Shuttle auf die Bettmeralp organisiert.
Anmeldung: bis Mittwoch 16 Uhr Infocenter Riederalp +41 27 928 58 58
Abfahrt: 19.45 Uhr Infocenter Riederalp, 19.50 Uhr Golmenegg
Rückfahrt: ca. 21.45 Uhr
Kosten: retour mit Gästekarte CHF 10, ohne Gästekarte CHF 20




Markt / Gewerbe
Mi, 29.03.2017, 14:00 - 16:00 Uhr
Aula Schulhaus, Susten
Kleiderbörse
Kino
Mi, 29.03.2017, 14:00 - 16:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Die Schöne und das Biest, 3D
Kino
Mi, 29.03.2017, 17:00 Uhr
Saas-Fee
Filmfest
Kino
Mi, 29.03.2017, 19:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Nouvelles Filme von Frauen, Star
Bühne
Mi, 29.03.2017, 19:30 Uhr
Zur alten Post, Brig
Ariane von Graffenried & Rolf Hermann
Kino
Mi, 29.03.2017, 20:30 - 23:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Die Schöne und das Biest

Do, 30.03.2017

Kino
Do, 30.03.2017, 10:00 Uhr
Saas-Fee
Filmfest
Dies und Das
Do, 30.03.2017, 13:30 - 16:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Glis
ZighüsKinderKulturtreff, Kunst und Klang
Musik
Do, 30.03.2017, 20:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Glis
Abusitz - gä&nä Jamsession Rock, Pop 20xx

Fr, 31.03.2017

Sport
Allalin Rennen
Fr, 31.03.2017, 09:30 Uhr
Saas-Fee
Sport
Allalin Rennen
Fr, 31.03.2017
09:30 Uhr
Internet
Downloads
-

Markt / Gewerbe
Pürumärt
Fr, 31.03.2017, 16:00 - 20:00 Uhr
Kaufplatz, Visp
Markt / Gewerbe
Pürumärt
Fr, 31.03.2017
16:00 - 20:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Kirche / Religion
Was glauben wir?
Fr, 31.03.2017, 17:30 - 19:00 Uhr
Bildungshaus St. Jodern, Visp
Kirche / Religion
Was glauben wir?
Fr, 31.03.2017
17:30 - 19:00 Uhr

Überlegungen zum katholischen Glaubensbekenntnis mit Generalvikar Richard Lehner.

Jeweils am letzten Freitag des Monats gibt GV Richard Lehner seine persönlich gefärbten Überlegungen zum Glaubensbekenntnis weiter.
Alle, die sich mit ihrem Glauben auseinander setzen, sind dazu herzlich eingeladen.

Dies und Das
Vernissage Ausstellung Architekturprojekte
Fr, 31.03.2017, 19:00 Uhr
Altes Schulhaus, Münster-Geschinen
Dies und Das
Vernissage Ausstellung Architekturprojekte
Fr, 31.03.2017
19:00 Uhr

Vernissage Ausstellung Architekturprojekte: Masterstudierende Architektur der Berner Fachhochschule. Das Entwurfsatelier im Herbstsemester 2016 thematisierte das Um-, An-, Auf-, und Weiterbauen in den Alpen. Die 11 Architekturprojekte illustrieren die raumplanerischen Ziele einer inneren, räumlichen und sozialen Verdichtung. Vernissage mit Begrüssung, Einleitung, Podiumsdiskussion. Anschliessend Apéro und Eröffnung Ausstellung.

Kino
Fr, 31.03.2017, 10:00 Uhr
Saas-Fee
Filmfest
Musik
Fr, 31.03.2017, 18:00 - 23:59 Uhr
Hotel Hannigalp, Grächen
Schlager- & Genuss-Gaudi
Musik
Fr, 31.03.2017, 18:30 Uhr
Zeughaus Kultur, Glis
YoungART 2017 - Klangwelten
Feste
Fr, 31.03.2017, 22:00 - 05:00 Uhr
Perron 1, Brig
Wildstyle mit DJ Steve-O

Sa, 01.04.2017

Dies und Das
Wellness fürs Schutzgebiet - Putztag
Sa, 01.04.2017, 08:30 - 13:30 Uhr
Pfynwald, Susten
Dies und Das
Wellness fürs Schutzgebiet - Putztag
Sa, 01.04.2017
08:30 - 13:30 Uhr
Downloads
-

Der Putztag soll auf diesen Missstand aufmerksam machen. Mit der Unterstützung von initiativen, freiwilligen Helferinnen und Helfer entrümpeln wir verschiedene Orte im Park von Unrat. Engagieren Sie sich einen Tag lang und helfen Sie mit, unseren Park sauber zu halten. Familien sind willkommen! Im Anschluss bedanken wir uns mit einem Mittagessen und auserlesenen Weinen unserer Partnerbetriebe. Kinder bekommen eine kleine Überraschung. Eine Anmeldung ist notwendig.

Sport
Allalin Rennen
Sa, 01.04.2017, 09:30 Uhr
Saas-Fee
Sport
Allalin Rennen
Sa, 01.04.2017
09:30 Uhr
Internet
Downloads
-

Musik
FEE-DANCE - Deep & Tech Music
Sa, 01.04.2017, 10:00 - 16:00 Uhr
Pit-Stop, Skigebiet Morenia, Saas-Fee
Musik
FEE-DANCE - Deep & Tech Music
Sa, 01.04.2017
10:00 - 16:00 Uhr

Die Bergbahnen der Freien Ferienrepublik Saas-Fee sind Euer Tor zum Berg und Event...

In einer der schönsten Location der Schweizer Bergregionen beglücken Euch handverlesene Acts mit den neusten, hottesten und groovigsten Deep’n’Tech Beats. Dazu gibt es wie gewohnt coole und heisse Drinks&Snacks by PIT STOP

Und das beste: der Eintritt ist frei !!

Wie es der Name Day-Dance-Open-Air schon sagt, findet das ganze tagsüber von 09:30 – 15.30 Uhr und hoffentlich bei schönstem Sonnenschein statt.

Für diejenigen, die dann noch nicht genug haben, wird eine After-Party in der Happy Bar stattfinden 21:00-end!!!!

LINE UP

ma Rio (variété music)
I.T.S (affentheater)
SwissDeep (swissdeep music)
RA-Moon&Macmatix (mx-project)
Sonny Dima (deeptowntraxx)
Kevin Konus (feeblick sound)
John Galt's Advice

Musik
Jahreskonzert MG Belalp
Sa, 01.04.2017, 20:15 Uhr
Zentrum Missione, Naters
Musik
Jahreskonzert MG Belalp
Sa, 01.04.2017
20:15 Uhr

Kino
Sa, 01.04.2017, 10:00 Uhr
Saas-Fee
Filmfest
Musik
Sa, 01.04.2017, 12:00 - 15:00 Uhr
Bergrestaurant Hannigalp, Grächen
Schlager- & Genuss-Gaudi
Musik
Sa, 01.04.2017, 13:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Glis
YoungART 2017 - Klangwelten
Kunst
Sa, 01.04.2017, 17:00 Uhr
Kulturraum Alter Werkhof, Brig
Vernissage, Bilderausstellung Susanne Loretan & Brigitte Schmidhalter
Musik
Sa, 01.04.2017, 18:00 - 23:59 Uhr
Hotel Desirée, Grächen
Schlager- & Genuss-Gaudi
Musik
Sa, 01.04.2017, 19:30 - 23:00 Uhr
La Poste, Visp
Jahreskonzert JM Visp
Musik
Sa, 01.04.2017, 20:00 Uhr
Moshpit, Naters
Klischée
Bühne
Sa, 01.04.2017, 20:00 Uhr
Schloss, Leuk
Buchvernissage von Rolf Hermann
Bühne
Sa, 01.04.2017, 20:30 Uhr
Kellertheater, Brig
Reibungen - Eis Cabaret und barri Riibärije unär värschidne Liit