Sendung suchen:
kommende Sendungen » | bisherige Sendungen »
Mittwoch, 20.07.2011 Raymond Loretan, Genf
Diplomat zurück in der Schweiz
Am Mittwoch, 20. Juli 2011 ist Raymond Loretan zu Gast bei rro. Der ehemalige Weltenbummler in diplomatischem Dienst ist heute in Genf tätig. Aufgewachsen in Sitten, hat er das Kollegium in Brig besucht. Das ist einige Jahre her und doch hat er wieder einen Bezug zum Oberwallis. So hat er doch seine Wurzeln in Leukerbad.
Beitrag anhören
Dienstag, 19.07.2011 Manuela Mutter, Naters
Musikunterrichtende müssen KünstlerInnen in der Pädagogik sein und Pädagogen in der Kunst
In Naters aufgewachsen, hat Manuela Mutter nach der Handelsmittelschule an der OMS St. Ursula an der Musikhochschule in Zürich ein Vorstudium in klassischer Gitarre absolviert. Nach dem Vorstudium am Konservatorium in Zürich wechselte sie zum Wunschlehrer George Vassilev an das Conservatoire Supéri-eur in Sion, wo sie das Vorstudium (prè-professionell) erfolgreich abschloss. Danach weilte sie zwei Jahren als ?professionell?-Studentin an der Académie de Musique Tibor Varga auch Haute Ecole de Musique du Valais, wo sie die klassische Gitarre und Gesang studierte. Es folgten drei Jahre Studien an der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste). Im Juni 2011 schloss sie ihr Masterstudium in Musikpädagogik mit Vertiefung Schulmusik und Schwerpunkt Schulmusik auf Sekundarstufe I ab. Zusätzlich unterrichtet Manuela Mutter Musik an der OS Brig-Glis. Als eines ihrer zeitaufwändigsten Hobbys ist das Jodeln. Als diplomierte Dirigentin vom eid-genössischen Jodlerverband leitet sie drei Jodelchöre, welche alle mit der Klas-sierung 1 ? der Höchstnote ? ausgezeichnet sind. Zudem hat sie einige Auftritte als Solo-Jodlerin, oder als ?Choschtgängerin?. Manuela ist Jurorin des Eidge-nössischen Jodler-Verbandes und juriert an Unterverbandsfesten, wie auch an Eidg. Jodlerfesten. Sie unterrichtet den Jodelgesang an der AMO und erzielt mit ihren Schülerinnen und Schülern grosse Erfolge.
Beitrag anhören
Montag, 18.07.2011 Roger Mathieu, Greich/Riederalp
Den Bergen verfallen
Seine Leidenschaft gilt dem Wallis, seinen Bergen und der Natur. Seit 1984 ist Mathieu selbständiger Berg- und Skiführer. Zudem ist er Inhaber der Einzelfirma "Roger Mathieu" mit folgenden Unternehmensbereichen: Führung und Betrieb eines Restaurants in Greich, Führung der Mittlenberghütte auf 2395 Meter Höhe im Binntal und der Betrieb eines kleinen Landwirtschaftsbetriebes mit 4 Reitpferden. In verschiedenen Verbänden engagierte sich Roger Mathieu u.a. als Präsident oder Vorstandsmitglied. Als Oberstleutnant der Infanterie, Alpin Offizier im Stab der Territorialregion 1 war er als militärischer Bergführer in verschiedenen NATO Einsätzen unter anderem in Norwegen, Viking Luzern oder KFOR im Kosovo. Er interessiert sich für die Gastronomie und den Tourismus in allen Bereichen. Als Bergführer ist es ihm wichtig den Kundenstamm zu pflegen und er schrieb verschiedene Bücher über die Berge. Das neuste Buch heisst "Simplon-Binntal-Nufenen. Vom Monteleone Massiv zum Blinnenhorn."
Beitrag anhören
Sonntag, 17.07.2011 Armand Biner, St. Niklaus
Kein Zermatt Marathon ohne Armand Biner
Armand Biner ist in St. Niklaus geboren und aufgewachsen. Nach der Obligatorischen Schulzeit entschied er sich für eine Maurer-Lehre. Schon früh interessierte sich der begeisterte Sportler für das Geschehen auf der Skipiste und arbeitete in der Wintersaison im Pisten- und Rettungsdienst auf dem Gornergrat. 1986 bildete Armand Biner sich zum eidg. Pisten- und Rettungsfachmann weiter und arbeitet seit 1994 bei der Zermatt Bergbahnen AG. In seiner Freizeit ist Armand Biner ein begeisterter Läufer. Am letzten Wochenende war er am Start des 10. Zermatt Ultra-Marathons von St. Niklaus auf den Gornergrat und lief in der Kategorie M50 als 33. über die Ziellinie.
Beitrag anhören
Samstag, 16.07.2011 Marit Sauramo,
Eine Opernsängerin erobert die Weltbühnen
Die Skandinavierin Marit Sauramo studierte an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Ks.Hilde Rössel-Majdan, an der Hochschule für Musik in Hamburg bei Naan Pöld, sowie privat bei Ks.Ingrid Bjoner und Prof.Dietger Jacob. Sie debütierte 1979 an der Finnischen Nationaloper als Elisabeth in Tannhäuser. Marit Sauramo hatte in 16 Ländern Konzert-, Oratorien- und Opernauftritte, u.a. in den Opernhäusern von Hesinki, Kopenhagen, Dublin, Amsterdam, Moskau, Nantes, Oviedo, Madrid, St.Gallen, Genf, Wien, Hannover, Dortmund, München, Berlin, Köln, und Düsseldorf, sowie bei den Festspielen von Savonlinna, Eutin, Bayreuth und Wexford. Sie arbeitete mit Dirigenten wie Yves Abel, Gerd Albrecht, Roman Brogli-Sacher, Alberto Erede, Georg Fischer, Hans Graf, Marco Guidarini, Michael Halasz, Will Humburg, Marek Janowski, Armin Jordan, Rainer Koch, Siegfried Köhler, Jiri Kout, Sir John Pritchard, Ari Rasilainen, Nello Santi, Peter Schneider, Leif Segerstam, Stefan Soltesz, Ulf Söderblom, Horst Stein, Otmar Suitner, Jeffrey Tate, Neil Varon, Osmo Vänskä, Hiroshi Wakasugi, Hans Wallat und Klaus Weise. Das Opernrepertoire von Marit Sauramo umfasst mehr als 100 grosse Rollen. Neben der Bühnenkarriere unterrichtet sie sowohl privat, als auch bei Meisterkursen Gesang und Partienstudium. Sie war Geschäftsführerin bei Savonlinna Opera Agency und Musette Arts.Marit Sauramo ist seit 2009 als Gesangspädagogin des SMPV (CH)und EVTA tätig. (Quelle: www.sauramo.com)
Beitrag anhören
... 191 192 193 194 195 196 197 198 199 ...
Notizen
rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro freakuency
Kabel digital
23

Heute, 21.01.2019

Dies und Das
Vollmond-Schneeschuhwanderung
Mo, 21.01.2019, 18:00 Uhr
Bellwald
Dies und Das
Vollmond-Schneeschuhwanderung
Mo, 21.01.2019
18:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Bühne
Theateraufführung, Ein Joghurt für zwei
Mo, 21.01.2019, 20:00 Uhr
Theatersaal Rottä, Münster
Bühne
Theateraufführung, Ein Joghurt für zwei
Mo, 21.01.2019
20:00 Uhr

EIN JOGHURT FÜR ZWEI
Lustspiel von Stanley Price
Übersetzt von Peter Goldbaum / Bearbeitung Franz und Georg Marischka
Der erfolgreiche Immobilienmakler Amadeus Fischer muss abnehmen. Seit Tagen kämpft er mit der verordneten Diät aus Joghurt und Zitronenwasser. Als wäre das nicht schon schwer genug, nistet sich auch noch der entflohene Sträfling Kutte Kaminski in seinem Zimmer ein - und der hat nicht nur eine Waffe, sondern auch grossen Hunger. Fortan gilt es für die Leidens- und Zimmergenossen einige heikle Situationen zu meistern ...
Eintritt:Erwachsene CHF 27.-/Kinder bis 16 Jahre: CHF 12.-
Transport: ab Oberwald, mit Halt an allen Stationen, 30 Minuten vor der Aufführung ab Brig mit Halt an allen Stationen 60 Minuten vor der Aufführung Reservationen T. 027 974 68 68

Kino
Mo, 21.01.2019, 18:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Cinéculture: Colette E/df
Kino
Mo, 21.01.2019, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Cinéculture: Zwingli
Kino
Mo, 21.01.2019, 20:30 Uhr
Kino Astoria, Visp
Astrid 2D

Morgen, 22.01.2019

Sport
First-Track - als Erster am Berg
Di, 22.01.2019, 07:15 Uhr
Talstation Luftseilbahn, Fiesch
Sport
First-Track - als Erster am Berg
Di, 22.01.2019
07:15 Uhr

Musik
Konzert, Mascoulisse Quartett, 4 Posaunen
Di, 22.01.2019, 19:30 - 20:30 Uhr
Zentrum St. Michael, Bettmeralp
Musik
Konzert, Mascoulisse Quartett, 4 Posaunen
Di, 22.01.2019
19:30 - 20:30 Uhr

Alberto Pedretti
Davide Biglieni
Emanuele Quaranta
Stefano Bellotti
Antike und moderne Wellen
Wellen sind unsere Musikideen und sie begleiten uns in jeder Note, jeder Passage. Antike Wellen ist der alten Musik gewidmet und führt den Zuhörer in die Melodien des 16. Jahrhundert. Mit den Modernen Wellen reisen wir in die Gegenwart.
Eintritt frei, Kollekte
Anschliessend wird Glühwein und Tee von der Aletsch Arena AG offeriert.
Shuttle Konzertbesuch
Für Einheimische und Gäste der Riederalp ist ein Shuttle auf die Bettmeralp organisiert.

Senioren
EHC Visp vs. EHC Winterthur
Di, 22.01.2019, 19:45 Uhr
Litternahalle, Visp
Senioren
EHC Visp vs. EHC Winterthur
Di, 22.01.2019
19:45 Uhr
Internet
Downloads
-

Kino
Di, 22.01.2019, 18:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Cinéculture: Zwingli
Kino
Di, 22.01.2019, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Glass
Kino
Di, 22.01.2019, 20:30 Uhr
Kino Astoria, Visp
Manhatten Queen

Mi, 23.01.2019

Dies und Das
Öffentliches Eislaufen für alle (Publikumslauf)
Mi, 23.01.2019, 13:30 - 16:30 Uhr
iischi arena, Brig
Dies und Das
Öffentliches Eislaufen für alle (Publikumslauf)
Mi, 23.01.2019
13:30 - 16:30 Uhr
Downloads
-

Bildung & Kurse
Fachveranstaltung Mitarbeitergespräche
Mi, 23.01.2019, 17:00 Uhr
Haus der Generationen St. Anna, Steg
Bildung & Kurse
Fachveranstaltung Mitarbeitergespräche
Mi, 23.01.2019
17:00 Uhr

Musik
50-Jahr-Jubiläumskonzert der GRSA
Mi, 23.01.2019, 17:30 Uhr
Pfarrkirche, Ulrichen
Musik
50-Jahr-Jubiläumskonzert der GRSA
Mi, 23.01.2019
17:30 Uhr
Internet
Downloads
-

50-Jahr-Jubiläumskonzert der GRSA (Groupe Romand de Ski pour Aveugles)
Ort: Kirche Ulrichen
Datum: Mittwoch, 23. Januar 2019
Uhrzeit: 17.30 Uhr
***
Tamara Rossi, Sopran
Marianne Cuénoud, Panflöte
Melody Suter, Orgel
(Die drei Musikerinnen sind alle sehbehindert oder blind)
***
Programm : Klassische Musik von Händel, Schubert und weiteren Komponisten; Folkloremusik von Rumänien bis nach Russland, Klezmer.
***
Eintritt frei, Kollekte

Bühne
Theateraufführung, Ein Joghurt für zwei
Mi, 23.01.2019, 20:00 Uhr
Theatersaal Rottä, Münster
Bühne
Theateraufführung, Ein Joghurt für zwei
Mi, 23.01.2019
20:00 Uhr

EIN JOGHURT FÜR ZWEI
Lustspiel von Stanley Price
Übersetzt von Peter Goldbaum / Bearbeitung Franz und Georg Marischka
Der erfolgreiche Immobilienmakler Amadeus Fischer muss abnehmen. Seit Tagen kämpft er mit der verordneten Diät aus Joghurt und Zitronenwasser. Als wäre das nicht schon schwer genug, nistet sich auch noch der entflohene Sträfling Kutte Kaminski in seinem Zimmer ein - und der hat nicht nur eine Waffe, sondern auch grossen Hunger. Fortan gilt es für die Leidens- und Zimmergenossen einige heikle Situationen zu meistern ...
Eintritt:Erwachsene CHF 27.-/Kinder bis 16 Jahre: CHF 12.-
Transport: ab Oberwald, mit Halt an allen Stationen, 30 Minuten vor der Aufführung ab Brig mit Halt an allen Stationen 60 Minuten vor der Aufführung Reservationen T. 027 974 68 68

Kino
Mi, 23.01.2019, 14:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Mary Poppins Rückkehr
Kino
Mi, 23.01.2019, 18:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Im Reich des Steinadlers
Kino
Mi, 23.01.2019, 18:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Cinéculture: Zwingli
Kino
Mi, 23.01.2019, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Glass
Kino
Mi, 23.01.2019, 20:30 Uhr
Kino Astoria, Visp
Creed

Do, 24.01.2019

Bühne
Lesung mit Wilfried Meichtry
Do, 24.01.2019, 20:00 Uhr
Schloss, Leuk
Bühne
Lesung mit Wilfried Meichtry
Do, 24.01.2019
20:00 Uhr
Downloads
-

"Bis ans Ende der Träume" Wilfried Meichtry zeigt den Film der auf seinem Buch basiert. Er erzählt über die Entstehung und liest aus dem Buch "Bis ans Ende der Träume". 
Schloss Leuk l 19:30 Uhr
Eintritt Fr. 20.00 l Reservation Leuk Tourismus l info@leuktourismus.ch oder 027 473 10 94 (14:30 - 18:00 Uhr)

Dies und Das
Do, 24.01.2019, 16:30 Uhr
Zentrum St. Michael, Bettmeralp
Informationsveranstaltung Swiss Snow Happening 2020
Dies und Das
Do, 24.01.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Mediathek Wallis, Foyer im UG, Brig
Klimaethik, Wie wollen wir mit dem Klimawandel umgehen?

Fr, 25.01.2019

Sport
Ice & Sound: Ice Climbing Worldcup
Fr, 25.01.2019, 08:30 Uhr
Parkhaus, Saas-Fee
Sport
Ice & Sound: Ice Climbing Worldcup
Fr, 25.01.2019
08:30 Uhr

Die Eiskletter-Wettkämpfe im Parkhaus von Saas-Fee sind eine hervorragende Gelegenheit nationale und internationale Topathleten sowie die ausgelassene Stimmung der Ice Climbing Szene hautnah mitzuerleben! Die Wettkämpfe finden in einer besonderen, einzigartigen Location statt, die es so sicherlich kein zweites Mal mehr gibt. Das 10-stöckige Parkhaus von Saas-Fee, in dem die Wettkämpfe wetterunabhängig stattfinden können, bietet mit seinem Rondell eine grossartige Publikumskulisse.

Dies und Das
Öffentliches Eislaufen für alle (Publikumslauf)
Fr, 25.01.2019, 15:00 - 16:30 Uhr
iischi arena, Brig
Dies und Das
Öffentliches Eislaufen für alle (Publikumslauf)
Fr, 25.01.2019
15:00 - 16:30 Uhr
Downloads
-

Dies und Das
5. Kulinarische Greechner Bozu-Wandernacht
Fr, 25.01.2019, 17:30 Uhr
Grächen
Dies und Das
5. Kulinarische Greechner Bozu-Wandernacht
Fr, 25.01.2019
17:30 Uhr
Internet
Downloads

Allgemein
Fr, 25.01.2019, 20:00 Uhr
Zeughaus Kultur, Brig
Clifftop Vandalz - "Hitte So, More Annersch" Album Release Party

Sa, 26.01.2019

Sport
Ice & Sound: Ice Climbing Worldcup
Sa, 26.01.2019, 08:30 Uhr
Parkhaus, Saas-Fee
Sport
Ice & Sound: Ice Climbing Worldcup
Sa, 26.01.2019
08:30 Uhr

Die Eiskletter-Wettkämpfe im Parkhaus von Saas-Fee sind eine hervorragende Gelegenheit nationale und internationale Topathleten sowie die ausgelassene Stimmung der Ice Climbing Szene hautnah mitzuerleben! Die Wettkämpfe finden in einer besonderen, einzigartigen Location statt, die es so sicherlich kein zweites Mal mehr gibt. Das 10-stöckige Parkhaus von Saas-Fee, in dem die Wettkämpfe wetterunabhängig stattfinden können, bietet mit seinem Rondell eine grossartige Publikumskulisse.

Dies und Das
1. Winter-Parkwanderung
Sa, 26.01.2019, 08:45 - 18:30 Uhr
Binn-Fäld, Binn
Dies und Das
1. Winter-Parkwanderung
Sa, 26.01.2019
08:45 - 18:30 Uhr

«Wier hei Miisch in iischum Hiischi»
Unter diesem Motto steht die 1. Winter-Parkwanderung des Landschaftsparks Binntal! Früher war das Binntal im Winter manchmal während Wochen abgeschlossen. Heute ist es auch in der kalten Jahreszeit erreichbar. Wintersportler und Kulturliebhaber schätzen im Winter den besonderen Zauber des Tals, weitab von Schneekanonen und Après-Ski-Trubel. Bei dieser Wanderung durch die winterliche Landschaft laden Binnerinnen und Binner in ihre Keller ein. Die dunklen Gemäuer bergen manch alte Geschichte, aber auch die Geschenke der Natur und des vergangenen Sommers: Alpkäse, Eingemachtes und Angehängtes. Zwischendurch spazieren wir mit ortskundiger Begleitung durch die weisse Winterlandschaft. Und selbstverständlich gibt es feine Kost und Musik – wie man es sich in Binn gewohnt ist.

Musik
Guggenpower
Sa, 26.01.2019, 13:00 Uhr
Ice Magic Gelände, Interlaken
Musik
Guggenpower
Sa, 26.01.2019
13:00 Uhr

Bödelifasnacht 2019 organisiert durch die Guggemusig Bödeli-Rasselbande Interlaken.
13.00 - 17.00 Uhr Guggenpower auf Ice Magic mit den Gastformationen: Bärengrabenschränzer Bern, Pulswärmger Riggisberg und Gschirrschärbeler Heimberg.
19.00 - 21.30 Uhr noch etwas Hüttengaudi mit viel Party-Stimmung von Mr. DJ Pit.

Dies und Das
Öffentliches Eislaufen für alle (Publikumslauf)
Sa, 26.01.2019, 13:30 - 16:30 Uhr
iischi arena, Brig
Dies und Das
Öffentliches Eislaufen für alle (Publikumslauf)
Sa, 26.01.2019
13:30 - 16:30 Uhr
Downloads
-

Die

Dies und Das
Saujass
Sa, 26.01.2019, 13:30 Uhr
Hotel Aletsch, Mörel
Dies und Das
Saujass
Sa, 26.01.2019
13:30 Uhr
Internet
Downloads

Dies und Das
5. Kulinarische Greechner Bozu-Wandernacht
Sa, 26.01.2019, 17:30 Uhr
Grächen
Dies und Das
5. Kulinarische Greechner Bozu-Wandernacht
Sa, 26.01.2019
17:30 Uhr
Internet
Downloads

Sport
EHC Saastal vs. HC Uni Neuchâtel
Sa, 26.01.2019, 20:00 Uhr
Saas-Grund
Sport
EHC Saastal vs. HC Uni Neuchâtel
Sa, 26.01.2019
20:00 Uhr
Downloads
-

Musik
Sa, 26.01.2019, 19:00 - 20:00 Uhr
Rittersaal, Brig
Konzertabend mit Violine und Klavier, Alberdi und Gorgojo
Musik
Sa, 26.01.2019, 20:30 Uhr
Kellertheater, Brig
FronTalTon - Mundartrock
Dies und Das
Sa, 26.01.2019, 21:00 Uhr
Schloss, Leuk
Milonga - Tangonacht