« zurück Podcast: "Wägzeichu"
Wägzeichu
vom 29.01.2018 bis 04.02.2018
mit Konrad Rieder
Sonntag, 04.02.2018

Der Sonntag ist für Christen ein ganz besonderer Tag. Es ist der Tag, an dem wir Gott danken, dass er uns in Jesus Christus ganz nahe gekommen ist, unser Leben geteilt, uns einen Weg zu ihm aufgetan und uns am Kreuz erlöst hat. Und im Blick auf Jesus Christus dürfen wir auch getrost feiern, dass der Tod nicht das letzte Wort hat, sondern die Auferstehung und das Leben bei Gott.
Begrüssen wir doch heute den Sonntag, indem wir ganz bewusst eine Kerze entzünden und im Schein des Lichtes Gott einen persönlichen Dank aussprechen.
Än guätn Sunntag!

hören
Samstag, 03.02.2018

Immer, wenn ich in Saas-Fee das Sonntagsamt feiere, kommt nach der Messe der Mann der Sakristanin in die Sakristei und bringt mir meine Unterlagen samt Predigt mit. Ich packe diese dann in meinen Rucksack und mache nach Saas-Almagell auf.
Als der Mann der Sakristanin an einem Sonntag nicht da war und ich in Almagell den Rucksack öffnete, fehlten mir prompt alle Unterlagen. Die Routine hatte mich dazu verleitet, zu wenig nachzudenken und aufmerksam zu sein. Das Amt an jenem Sonntag in Almagell feierten wir trotzdem auf eine würdige Art und Weise, aber wieder bewusster und aufmerksamer durch den Alltag zu gehen, diesen Vorsatz fasste ich dennoch!
Än guätn Tag!

hören
Freitag, 02.02.2018

Wenn es im Winter schneit und ich frühmorgens erwache, dann höre ich einen Knall nach dem anderen. Man könnte fast meinen, dass unsere südlichen Nachbarn ins Saastal einmarschieren. In Wahrheit aber sind das alles Sprengladungen, die für unsere Sicherheit bestimmt sind. Gefährliche Hänge werden gesprengt, damit ja niemand durch eine Lawine zu Schaden kommt.
Jeden Tag sind quer durchs Beet unzählige Menschen um unsere Sicherheit bemüht. Sagen wir ihnen heute einmal aufrichtig Dank - durch einen guten Gedanken oder ein kurzes Gebet! Än guätn Tag!

hören
Donnerstag, 01.02.2018

Anfangs Januar schneite es in Saas-Fee ziemlich stark. Auf vielen Dächern hing der Schnee bedrohlich über das Dachende hinaus. Wenn aber jemand vor einem Haus vorbei geht und ihm dabei Schnee von einem Dach auf den Kopf fällt, dann kann das durchaus gefährlich werden. Nicht wenige machten sich darum die Mühe und schaufelten den Schnee an gefährlichen Stellen vom Dach herunter. Alle, die diese mühsame Arbeit auf sich nahmen, waren aber nicht alleine auf dem Dach. Eine zweite Person sicherte sie stets mit einem Seil ab, da ein kleiner Fehltritt schnell passiert ist.
Jemanden hinter sich zu wissen, der einem Sicherheit gibt - das ist doch ein gutes Bild für Gott selber! Einer, der mir Sicherheit gibt!
Än guätn Tag!

hören
Mittwoch, 31.01.2018

Als uns anfangs Januar das Wetter fest im Griff hatte, da hat es vor allem in den höheren Regionen stark geschneit. Aber auch da war der Schnee teilweise sehr nass und schwer. Das Schneeschaufeln geht darum ganz schön in die Arme. Meine Taktik war darum diese: Nicht zu viel zusammenkommen lassen. Lieber einmal mehr schaufeln und dafür ohne Schmerzen im Rücken und Muskelkater in den Armen durchkommen.
Und so verkehrt wäre diese Taktik wohl auch in unserem Alltag nicht: Nicht zu viel aufs Mal zusammenkommen lassen. Dann geht vieles einfacher!
Än guätn Tag!

hören
Dienstag, 30.01.2018

Anfangs Januar hat gab es in den höher gelegenen Regionen ziemlich viel Schnee. Für Privatleute hiess das, immer wieder Schnee zu schaufeln. Und die Gemeindearbeiter, welche für die Strassenräumung zuständig sind, mussten sich wohl das Schlafen abgewöhnen. Aber als es dann mit dem Schneien aufhörte, brachte die Sonne am Tag danach eine herrlich verschneite Landschaft zum Vorschein. Es ist kaum zu beschreiben, wie schön das war!
Wenn sie also heute irgendwo bis zum Hals in Arbeit stecken, dann vergessen sie nicht, dass auch die strahlenden Momente wieder aufscheinen werden. Und die entschädigen dann für vieles!
Än guätn Tag!

hören
Montag, 29.01.2018

In der Sakristei der Pfarrkirche von Saas-Almagell wollte eine Messdienerin etwas von mir wissen. Ich gab mir alle Mühe, ihr vernünftig zu antworten. Und so ganz daneben lag ich mit meiner Antwort wohl nicht. Denn das Mädchen schaute mich an, nickte leicht mit dem Kopf und sagte dann: "Macht Sinn!"
Und genau das wünsche ich uns allen am heutigen Tag. Dass alles, was wir sagen und tun wirklich Sinn macht!
Än guätn Tag!

hören

Zum Archiv »
Notizen
rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro freakuency
Kabel digital
23

Heute, 28.05.2018

Bühne
Buchtaufe, Vergiss nicht die Blumen in deinem Haar
Mo, 28.05.2018, 19:00 - 20:30 Uhr
Stadtplatz und Buchhandlung ZAP, Brig
Bühne
Buchtaufe, Vergiss nicht die Blumen in deinem Haar
Mo, 28.05.2018
19:00 - 20:30 Uhr

19.00 Uhr: Auf dem Stadtplatz: Einstimmung auf die Vernissage mit A+O Tanz. Leitung: Jeannette Salzmann und Natalia Elsig.
19.30 Uhr: In der ZAP: Der Germanist und Autor Kurt Schnidrig stellt seinen neuen Roman vor. Er tut dies im Gespräch mit Cornelia Heynen-igler. Tänzerische Gestaltung: Jeannette Salzmann und Natalia Elsig. Anschliessend spricht Engelbert Reul zum Thema "1968 und heute".

Kino
Mo, 28.05.2018, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Deadpool 2
Kino
Mo, 28.05.2018, 20:30 Uhr
Kino Astoria, Visp
Film Stars Don't Die in Liverpool

Morgen, 29.05.2018

Senioren
Di, 29.05.2018, 14:00 - 17:00 Uhr
Restaurant Staldbach, Visp
Seniorentanz
Kino
Di, 29.05.2018, 17:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Avengers 3: Infinity War (3d)
Kino
Di, 29.05.2018, 18:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Cinéculture präsentiert: 3 Tage in Quiberon
Dies und Das
Di, 29.05.2018, 19:30 Uhr
Haus Schönstatt, Brig
Vortrag, Streitkultur und Versöhnung - die tägliche Herausforderung
Kino
Di, 29.05.2018, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Deadpool 2
Kino
Di, 29.05.2018, 20:30 Uhr
Kino Astoria, Visp
Solo - A Star Wars Story (3d)

Mi, 30.05.2018

Kino
Mi, 30.05.2018, 14:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Kino
Mi, 30.05.2018, 17:30 Uhr
Kino Astoria, Visp
Ella & John
Musik
Mi, 30.05.2018, 18:00 Uhr
Singsaal Baumgärten, Visp
Vortragsübung der Klavierklassen von Andrea Breichler-Penzien und Vreni Minnig
Musik
Mi, 30.05.2018, 18:30 Uhr
Musiklokal, Salgesch
Vortragsübung der Schlagwerkklasse von David Clavien
Musik
Mi, 30.05.2018, 18:30 Uhr
Kapelle Altersheim, Saas-Grund
Vortragsübung der Flötenklasse von Christine Hogg
Kino
Mi, 30.05.2018, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Deadpool 2
Kino
Mi, 30.05.2018, 20:30 Uhr
Kino Astoria, Visp
Solo - A Star Wars Story (3d)

Do, 31.05.2018

Bühne
Do, 31.05.2018, 20:30 - 22:00 Uhr
Gasthaus Heiligkreuz, Binn
Sagenabend mit Andreas Weissen, Walliser Sagen

Fr, 01.06.2018

Markt / Gewerbe
Pürumärt
Fr, 01.06.2018, 16:00 - 20:00 Uhr
Kaufplatz, Visp
Markt / Gewerbe
Pürumärt
Fr, 01.06.2018
16:00 - 20:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Essen & Trinken
World Food Festival
Fr, 01.06.2018, 17:00 - 23:30 Uhr
La Poste Platz, Visp
Essen & Trinken
World Food Festival
Fr, 01.06.2018
17:00 - 23:30 Uhr

Dies und Das
Freidenker Abendhock
Fr, 01.06.2018, 19:00 - 22:00 Uhr
Vispa Asia, Visp
Dies und Das
Freidenker Abendhock
Fr, 01.06.2018
19:00 - 22:00 Uhr

Ungezwungenes Treffen zum gemeinsamen Austausch über Humanismus, Philosophie, aktuelle politische Themen u.ä.

Musik
Fr, 01.06.2018, 17:00 - 21:00 Uhr
FO-Café, Naters
Musik mit Beat Steiner
Bühne
Fr, 01.06.2018, 20:30 Uhr
Kellertheater, Brig
Wort & Ensemble - fiischter

Sa, 02.06.2018

Kirche / Religion
Jesus Christus im Religionsunterricht
Sa, 02.06.2018, 09:00 - 16:30 Uhr
Bildungshaus St. Jodern, Visp
Kirche / Religion
Jesus Christus im Religionsunterricht
Sa, 02.06.2018
09:00 - 16:30 Uhr

Der Religionsunterricht schafft Voraussetzungen und Gefässe, dass Kinder und Jugendliche die Gegenwart Christi auch in unserer Zeit erahnen können. Sie setzen sich damit auseinander, wie Menschen im Alltag und in Grenzsituationen Halt und Orientierung im Glauben an Jesus Christus finden.
Dieser Aus- und Weiterbildungsanlass präsentiert Methoden und Bausteine für Religionsunterricht und Katechese.

Essen & Trinken
World Food Festival
Sa, 02.06.2018, 11:00 - 23:30 Uhr
La Poste Platz, Visp
Essen & Trinken
World Food Festival
Sa, 02.06.2018
11:00 - 23:30 Uhr

Bühne
Krimiwochenende
Sa, 02.06.2018, 13:00 - 22:00 Uhr
Hotel Ofenhorn, Binn
Bühne
Krimiwochenende
Sa, 02.06.2018
13:00 - 22:00 Uhr

Erleben Sie ein unvergessliches Krimi-Wochenende im legendären Hotel Ofenhorn: Begleitet von einer professionellen Theatergruppe werden Sie zu Ermittlern in einer packenden Krimigeschichte. Diese spielt rund um die Schätze und Legenden des Binntals und beginnt mit der Entdeckung einer Leiche in der Twingischlucht. Buchen Sie das volle Programm mit Krimi, köstlicher Küche und einer Übernachtung im historischen Zimmer.

Kunst
Vernissage, Fest und Kleid
Sa, 02.06.2018, 14:00 Uhr
Lötschentaler Museum, Kippel
Kunst
Vernissage, Fest und Kleid
Sa, 02.06.2018
14:00 Uhr

Feste
Sa, 02.06.2018
Bellwald
3. Grosses Sommer Opening
Markt / Gewerbe
Sa, 02.06.2018, 08:00 - 12:00 Uhr
Sebastiansplatz, Brig
Bauernmarkt
Markt / Gewerbe
Sa, 02.06.2018, 09:00 - 16:00 Uhr
Leukerfeld, Susten
Flohmarkt
Musik
Sa, 02.06.2018, 11:00 - 11:45 Uhr
Bahnhofplatz, Stalden
Ständchen Oberwalliser Alphornbläser am Ateliertag
Feste
Sa, 02.06.2018, 14:30 Uhr
Weiler unter dem Berg, Saas-Grund
Unnerbärgnerfäscht
Feste
Sa, 02.06.2018, 18:00 Uhr
Camping Brigga, Ritzingen, Grafschaft
Fest mit Winmusic
Bühne
Sa, 02.06.2018, 20:30 Uhr
Kellertheater, Brig
Wort & Ensemble - fiischter