Liebe User

×

Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Gerne empfehlen wir Ihnen unsere neue App.

Viel Vergnügen wünscht,

mengis media

Web App installieren

rro.ch - Radio Rottu Oberwallis
rro Webradio hören

Kontakt
Radio Rottu Oberwallis
Pomonastrasse 12a
Postfach
3930 Visp
Tel. 027 948 09 48

o-bei Support Hotline
Tel. 0900 11 11 90 (CHF 3.50/Min. für Anrufe ab dem Festnetz)
« zurück Podcast: "Wägzeichu"
Wägzeichu
vom 11.11.2019 bis 17.11.2019
mit Christoph Gysel
Sonntag, 17.11.2019

Unentbehrlich

Manche erfolgreiche Menschen meinen, dass sie unentbehrlich seien. Denken, dass die Firma, der Verein oder gar die Gesellschaft den Bach runter gehen, wenn sie nicht mehr da sind. Das Statement eines relativ jungen Nationalrates, der noch voll Power und guter Gesundheit ist, aber nicht noch einmal kandidiert hatte, ist mir eingefahren: "Der Friedhof ist voll von Menschen, die meinten, sie seien unersetzlich."

Auch ich beschäftige mich mit meinem Rückzug. Muss anerkennen, dass meine Gesundheit nicht mehr das volle Engagement zulässt. Als körperlich eingeschränkter Mensch muss ich dem Rechnung tragen. Ich muss und darf abbauen. Ich bin nicht unersetzlich.

Seit Jahren beschäftigt mich ein Gedicht des Humoristen Wilhelm Busch. Das ist derjenige, der auch die makaberen Kindergeschichten von Max und Moritz geschrieben hat.
"Wirklich, er war unentbehrlich! Überall, wo was geschah
Zu dem Wohle der Gemeinde, Er war tätig, er war da.
Ohne ihn war nichts zu machen, Keine Stunde hatt' er frei.
Gestern, als sie ihn begruben, War er richtig auch dabei."

hören
Samstag, 16.11.2019

Lösungen finden

Bei vielen Diskussionen zwischen Menschen fällt immer wieder die Formulierung: "Das Problem ist ..." Man kennt die Probleme, die den Job erschweren, das Miteinander unmöglich machen, die Umwelt belasten, den Weltfrieden verhindern. Das Problem ist ...
Auch bei Politikern ist festzustellen, dass sie die Probleme in Wirtschaft und Gesellschaft gut kennen. Bloss, was wir brauchen sind Lösungen. Beim Erkennen von Problemen frustriert stehen bleiben, hilft nicht weiter. Es gilt Lösungen zu finden. Veränderungen in Gang zu setzen. Ich möchte nicht problemorientiert sein, sondern kreativ neue Wege gehen. Vielleicht sollten wir die destruktive Floskel "das Problem ist ..." nicht mehr verwenden. Mutmachender wäre doch der Satz: "Die Lösung ist ..."

Eine uralte Weisheit der Dakota-Indianer besagt:
"Wenn du entdeckst, dass du ein totes Pferd reitest, steig ab."

hören
Freitag, 15.11.2019

Ein guter Ruf

Vielen Menschen ist wichtig, dass man gut über sie denkt. Und sie tun viel dafür, dass der gute Ruf auch bleibt. Allerdings sind ihre Zeitgenossen gute Beobachter. Auf die Länge kann man den meisten nichts vormachen. Gute wie schlechte Erfahrungen sind gespeichert. Und dann auch schnell weitererzählt.

Beim Lesen eines Reiseberichts aus dem 19. Jahrhundert vermerkte der schreibende Alpinist, dass man auf keinen Fall in einem bestimmten Pfarrhaus der Vispertäler absteigen soll. Die Haushälterin sei nämlich unfreundlich und die Küche ungeniessbar. Andere Pfarrhäuser, die Reisenden Unterkunft anboten, wurden hingegen in den höchsten Tönen gerühmt.

Unser Ruf hat etwas mit dem zu tun, was wir sind und tun. Natürlich wünsche ich mir, dass mich meine Mitmenschen als jemanden erleben, der freundlich ist, liebevoll, gütig, respektvoll und anständig. Möge dies mir, mit Gottes Hilfe, auch heute gelingen.

"Ein guter Ruf ist köstlicher als grosser Reichtum; und beliebt sein ist besser als Silber und Gold."
Die Bibel, Sprüche 22,1

hören
Donnerstag, 14.11.2019

Ein guter Arzt

Ich kenne viele Ärzte. Dies ist bei meiner Krankheitsgeschichte auch kein Wunder. Ärzte, bei denen ich halt immer wieder in Behandlung bin. Manche von ihnen sind auf ihrem Gebiet richtige Koriphäen. Dazu bin ich mit einzelnen unterdessen sogar befreundet. Ich bin froh, dass sie mir immer wieder weiterhelfen. Dankbar auch um unser Gesundheitswesen in der Schweiz, welches Menschen wie mir überhaupt ein erträgliches Leben ermöglicht.

Manchmal reut mich allerdings die Zeit, welche ich in meinem Leben schon in Spitälern oder Arztpraxen verbracht habe. Muss dem Komiker Dieter Hallervorden fast recht geben, der behauptet hat: "Die Wartezeit, die man bei Ärzten verbringt, würde in den meisten Fällen ausreichen, um selbst Medizin zu studieren." Aber wie erwähnt, bin ich sehr dankbar dafür, kompetente Ärzte zu kennen, welche mir immer wieder weiterhelfen.
Und dann ist da auch noch mein bester Arzt, Gott selbst. Er kennt mich und meine Krankengschichte. Bei ihm bin ich gut aufgehoben. Ob körperliche Schmerzen, seelische Verletzungen: Er sagt: "Ich bin der Herr, dein Arzt."
Die Bibel, 2. Mose 15,25b

hören
Mittwoch, 13.11.2019

Man sollte

Zu den verbreitetsten Formulierungen unserer Zeit gehört die Floskel: Man sollte. Man sollte weniger Auto fahren. Man sollte mehr Sport treiben. Man sollte nicht so egoistisch sein. Man sollte. Dieser Man ist so praktisch. Ich kann mich hinter ihm verstecken. Mich selber aus der Verantwortung ziehen. Doch dieser Man wird nichts verändern. Es gibt ihn nicht. Überhaupt ist es nicht zielführend, auf der Coach sitzend von den Andern dies und jenes einzufordern.

Aber ich kann Dinge in meinem Umfeld verändern. Ich kann mehr Sport treiben. Ich kann umweltbewusster leben. Ich kann das Miteinander in meinem Umfeld verändern. Ich.

"Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun."
Molière

hören
Dienstag, 12.11.2019

Lügen anderer sind deren Problem

Immer wieder habe ich mich gefragt, warum mich Verleumdungen anderer so aufregen. Wenn man in der Öffentlichkeit steht, ist es leider fast normal, dass Neider Schlechtes über einen erzählen. Das erlebe auch ich. "Dem geht es nur ums Geld." Das ist sicher der Geheiminformant, der die Boulevardpresse mit schlechten News über das Wallis versorgt." Auch über mich werden Lügen erzählt. Darüber sollte ich mich aber nicht aufregen. Beschäftigen sollten mich Vorwürfe nur dann, wenn allenfalls etwas dran ist. Wenn nicht, ist es doch das Problem der Lügner. Kann mich eigentlich kalt lassen.
Vom französischen Literaturnobelpreisträger André Gide stammt der nachdenkliche Satz:
"Es ist besser für das, was man ist gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden."

hören
Montag, 11.11.2019

Die Wahlen sind vorbei

Die Wahlen sind vorbei. National- und Ständerat sind frisch bestellt. Manche Kandidaten lecken noch die Wunden ihres Misserfolges. Einige sonnen sich noch immer in ihrem Erfolg. Aber nun geht es an die Arbeit. Wenn all das eingehalten werden will, was die Gewählten in den letzten Wochen versprochen haben, dann gilt es allerhand zu tun.
Gemäss Umfrage gelten Politiker zwar zu den Menschen, die am wenigsten Vertrauen geniessen in der Gesellschaft. Ganz im Gegensatz zu Feuerwehrmännern und Ärzten. Bloss, wer ist eigentlich ein Politiker? Der Begriff stammt aus dem alten Griechenland. Wer sich zum Wohl der Gesellschaft einsetzt ist ein Politiker. Das war die ursprüngliche Bedeutung. In dem Sinne können wir alle Politiker sein. Uns einsetzen für das Wohl anderer. Nicht bloss von denen da oben erwarten, sondern sich im eigenen Umfeld engagieren.

"Was nützt es, wenn wir bei einer Pfeife Tabak die Not der Zeit bejammern? Hand anlegen müssen wir! Und sei es nur im Kleinsten."
Friedrich Spittler

hören

Zum Archiv »
Notizen
rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+

Heute, 02.07.2020

Bühne
Sagenabend
Do, 02.07.2020, 20:00 Uhr
Saaserstübli, im alten Dorf, Saas-Grund
Bühne
Sagenabend
Do, 02.07.2020
20:00 Uhr

Machen Sie es sich im urchigen Saaserstübli bei Kerzenschein und einem Glas Wein gemütlich und lauschen Sie spannenden Walser Sagen mit erklärendem Kommentar.

Durchführung: Jeden Donnerstag um 20.00 Uhr
Treffpunkt: Saaserstübli, im alten Dorfteil von Saas-Grund
Preis: CHF 12.-, mit SaastalCard CHF 10.- (inkl. 1 Glas Wein)
Anmeldung: bis Donnerstag 12.00 Uhr (Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen) Christoph Gysel +41 79 412 75 18

Kino
Premiere: Guns Akimbo
Do, 02.07.2020, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Premiere: Guns Akimbo
Do, 02.07.2020
20:30 Uhr

Daniel Radcliffe (Harry Potter) spielt in der wahnwitzig-abgedrehten Actionkomödie GUNS AKIMBO den Loser Miles, der den Fighter in sich erst noch entdecken muss. Regisseur Jason Lei Howden entführt uns in eine Welt, die schon bald Realität sein könnte. Der erfolglose Videospielentwickler Miles (Daniel Radcliffe) landet zufällig auf der Seite von "Skizm", einem im Darknet live übertragenen Actionspiel, bei dem die Teilnehmer zu tödlichen Deathmatches antreten. Miles wird zum unfreiwilligen Mitspieler von "Skizm", bekommt eine automatische Waffe in jede Hand geschraubt und muss gegen die unbesiegbare Kampfmaschine Nix (Samara Weaving) antreten. Doch statt zu kämpfen, tritt Miles lieber die Flucht an. Erst als seine Ex-Freundin Nova (Natasha Liu Bordizzo) entführt wird, ist Miles gezwungen, sich dem Kampf auf Leben und Tod zu stellen.

Musik
Do, 02.07.2020
Hotel Alpenhof, Unterbäch
Country-Band South Mountain, CAN

Morgen, 03.07.2020

Markt / Gewerbe
Visper Pürumärt
Fr, 03.07.2020, 16:00 - 20:00 Uhr
Kaufplatz, Visp
Markt / Gewerbe
Visper Pürumärt
Fr, 03.07.2020
16:00 - 20:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Feste
Gartenplausch mit Double D, ABGESAGT
Fr, 03.07.2020, 18:30 Uhr
Sebastiansplatz, Brig
Feste
Gartenplausch mit Double D, ABGESAGT
Fr, 03.07.2020
18:30 Uhr

Musikalische Unterhaltung mit Double D auf dem Stadtplatz in Brig.

Kino
Guns Akimbo
Fr, 03.07.2020, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Guns Akimbo
Fr, 03.07.2020
20:30 Uhr

Daniel Radcliffe (Harry Potter) spielt in der wahnwitzig-abgedrehten Actionkomödie GUNS AKIMBO den Loser Miles, der den Fighter in sich erst noch entdecken muss. Regisseur Jason Lei Howden entführt uns in eine Welt, die schon bald Realität sein könnte. Der erfolglose Videospielentwickler Miles (Daniel Radcliffe) landet zufällig auf der Seite von "Skizm", einem im Darknet live übertragenen Actionspiel, bei dem die Teilnehmer zu tödlichen Deathmatches antreten. Miles wird zum unfreiwilligen Mitspieler von "Skizm", bekommt eine automatische Waffe in jede Hand geschraubt und muss gegen die unbesiegbare Kampfmaschine Nix (Samara Weaving) antreten. Doch statt zu kämpfen, tritt Miles lieber die Flucht an. Erst als seine Ex-Freundin Nova (Natasha Liu Bordizzo) entführt wird, ist Miles gezwungen, sich dem Kampf auf Leben und Tod zu stellen.

Musik
Fr, 03.07.2020, 18:30 Uhr
Camping Torrent, Susten
Musikalische Unterhaltung mit dem TRIAS-Hans

Sa, 04.07.2020

Sport
Gornergrat Zermatt Marathon, ABGESAGT
Sa, 04.07.2020
Zermatt
Sport
Gornergrat Zermatt Marathon, ABGESAGT
Sa, 04.07.2020
Downloads
-

Der Gornergrat Zermatt Marathon gehört zu den Schönsten im Alpenraum. Start in St. Niklaus (1'116 m), Ziel in Zermatt auf dem Riffelberg (2'582 m). Wer will, kann die Strecke auch auf den Gornergrat (3'089 m) verlängern. Dabei wird eine Strecke von 42.195 km zurückgelegt und über 1,469 Höhenmeter bewältigt. Entschädigt wird man mit dem Blick auf ein atemberaubendes Panorama.

Aber nicht nur Läufer sind willkommen: Nein, auch für die Zuschauer ist der Marathon ein ganz spezielles Ereignis. Als besondere Attraktion des Gornergrat Zermatt Marathons gilt die fahrende Tribüne: Ein Extra-Zug der Matterhorn Gotthard Bahn, der parallel zum Marathon von St. Niklaus nach Zermatt fährt.

Sport
Virtueller Gornergrat Zermatt Halbmarathon
Sa, 04.07.2020, 08:30 Uhr
Zermatt
Sport
Virtueller Gornergrat Zermatt Halbmarathon
Sa, 04.07.2020
08:30 Uhr
Internet
Downloads
-

Trotz Absage des diesjährigen Marathons soll der 4. Juli 2020 zu einem Zermatt-Halbmarathon-Tag werden, dies einfach zu Hause in Ihrer Umgebung. Mit Hilfe der neu entwickelten viRACE-App des Partners running.Coach können Sie auf der Halbmarathon-Distanz virtuell gegen Ihre Kolleginnen und Kollegen antreten. Über die Kopfhörer erhalten Sie Informationen zum Rennverlauf und zu den wichtigsten Streckenabschnitten - reales Wettkampfgefühl garantiert!

Dies und Das
Gmeiwärch mit Kultur Simplon Süd
Sa, 04.07.2020, 10:00 Uhr
Simplon Pass
Dies und Das
Gmeiwärch mit Kultur Simplon Süd
Sa, 04.07.2020
10:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Kultur Simplon Süd hilft aktiv am Gmeiwärch zur Erhaltung unserer Kulturlandschaft mit.

Helfen auch Sie, liebes Mitglied, beim Unterhalt des über 140 Kilometer umfassenden Wanderwegnetzes.

Gemeinsam bringen wir den Höhenweg Hospiz-Egga wieder auf Vordermann.

Treffpunkt: 10.00 Uhr Hospiz

Verpflegung: aus dem Rucksack

Marschdauer: ca. 3,5 Stunden

Anmeldung bis am 27.06.2020 unter www.kultur-simplon-sued.ch oder nadja.carmine@yahoo.com

Kino
Mina und die Traumzauberer
Sa, 04.07.2020, 14:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Mina und die Traumzauberer
Sa, 04.07.2020
14:00 Uhr

Minas Leben wird komplett auf den Kopf gestellt als Helena, die neue Verlobte ihres Vaters, und deren Tochter Jenny bei ihnen einziehen. Ihre neue Stiefschwester Jenny entpuppt sich als unausstehlich und bald ist Mina mit ihrer Geduld am Ende. Jenny muss verschwinden! Eines Nachts entdeckt Mina im Schlaf die Kulissen hinter ihren Träumen, in der Traumzauberer die Träume der Menschen auf Theaterbühnen zum Leben erwecken. Schnell findet sie heraus, wie sie Jennys Träume manipulieren kann. Was sie aber nicht weiß: Das Eingreifen in die Träume der Menschen hat schreckliche Folgen! Als Mina eines Nachts zu weit geht, bleibt Jenny in ihrem Traum gefangen und kann nicht mehr aufwachen. Mina muss ein letztes Mal in die Traumwelt zurück, um sich den Träumen zu stellen und Jenny zu retten.

Allgemein
Mountain Silence live
Sa, 04.07.2020, 20:00 - 21:00 Uhr
Zentrum St. Michael, Bettmeralp, Betten-Bettmeralp
Allgemein
Mountain Silence live
Sa, 04.07.2020
20:00 - 21:00 Uhr

Das Ensemble singt und spielt die meditativen Kompositionen des bekannten Friedensphilophen Sri Chinmoy Begleitet von Violine, Gitarre, Klavier, Glockenspiel.

Bühne
Binner Sagen in der 16. Schweizer Wandernacht
Sa, 04.07.2020, 20:30 - 23:00 Uhr
Dorfplatz, Binn
Bühne
Binner Sagen in der 16. Schweizer Wandernacht
Sa, 04.07.2020
20:30 - 23:00 Uhr

Im Rahmen der Schweizer Wandernacht wandern wir
von Binn nach Fäld. Unterwegs erzählt Andreas Weissen Binner Sagen, welche uns das Fürchten lehren. Zum Abschluss der nächtlichen Wanderung gibt es im Restaurant Bärgkristall eine währschafte Suppe. Ein Extrabus bringt die Teilnehmenden zurück nach Fiesch mit Anschluss auf den Zug nach Brig (nach Voranmeldung).

Kino
Guns Akimbo
Sa, 04.07.2020, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Guns Akimbo
Sa, 04.07.2020
20:30 Uhr

Daniel Radcliffe (Harry Potter) spielt in der wahnwitzig-abgedrehten Actionkomödie GUNS AKIMBO den Loser Miles, der den Fighter in sich erst noch entdecken muss. Regisseur Jason Lei Howden entführt uns in eine Welt, die schon bald Realität sein könnte. Der erfolglose Videospielentwickler Miles (Daniel Radcliffe) landet zufällig auf der Seite von "Skizm", einem im Darknet live übertragenen Actionspiel, bei dem die Teilnehmer zu tödlichen Deathmatches antreten. Miles wird zum unfreiwilligen Mitspieler von "Skizm", bekommt eine automatische Waffe in jede Hand geschraubt und muss gegen die unbesiegbare Kampfmaschine Nix (Samara Weaving) antreten. Doch statt zu kämpfen, tritt Miles lieber die Flucht an. Erst als seine Ex-Freundin Nova (Natasha Liu Bordizzo) entführt wird, ist Miles gezwungen, sich dem Kampf auf Leben und Tod zu stellen.

Markt / Gewerbe
Sa, 04.07.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Industriezone Leukerfeld, Susten
Flohmarkt
Musik
Sa, 04.07.2020, 17:00 Uhr
Stockalperschloss, Brig
Rhonefestival Lieder.Garten - CANZONI ITALIANE
Kunst
Sa, 04.07.2020, 18:00 Uhr
im Hof des Stockalperschlosses, Brig
Vernissage, Prosthetic Memories von Anita Gratzer

So, 05.07.2020

Kino
Mina und die Traumzauberer
So, 05.07.2020, 14:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Mina und die Traumzauberer
So, 05.07.2020
14:00 Uhr

Minas Leben wird komplett auf den Kopf gestellt als Helena, die neue Verlobte ihres Vaters, und deren Tochter Jenny bei ihnen einziehen. Ihre neue Stiefschwester Jenny entpuppt sich als unausstehlich und bald ist Mina mit ihrer Geduld am Ende. Jenny muss verschwinden! Eines Nachts entdeckt Mina im Schlaf die Kulissen hinter ihren Träumen, in der Traumzauberer die Träume der Menschen auf Theaterbühnen zum Leben erwecken. Schnell findet sie heraus, wie sie Jennys Träume manipulieren kann. Was sie aber nicht weiß: Das Eingreifen in die Träume der Menschen hat schreckliche Folgen! Als Mina eines Nachts zu weit geht, bleibt Jenny in ihrem Traum gefangen und kann nicht mehr aufwachen. Mina muss ein letztes Mal in die Traumwelt zurück, um sich den Träumen zu stellen und Jenny zu retten.

Kino
Premiere: Richard Jewell
So, 05.07.2020, 17:00 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Premiere: Richard Jewell
So, 05.07.2020
17:00 Uhr

Richard Jewell ist Polizeibeamter, der 1996, zur Zeit der Olympischen Spiele von Atlanta, als Wachmann beim Piedmont College angestellt ist. Am 27.07.1996 macht er eine folgenschwere Entdeckung bzw. verhindert er ein folgenschweres Ereignis: Als er durch den Centennial Olympic Park geht, entdeckt er einen verdächtigen Rucksack, der mehrere Rohrbomben enthält. Nur dank seines umsichtigen Handelns kann der Park rechtzeitig evakuiert werden, und er rettet das Leben mutmaßlich vieler Menschen. Die Medien feiern ihn als Helden. Aber nur drei Tage später beginnt die öffentliche Tortur des Richard Jewell, als The Atlanta Journal-Constitution enthüllt, das FBI zähle Jewell zum Kreise der Verdächtigen. NBC News und New York Post springen auf den gleichen Zug auf, ohne die Fakten eingehend zu prüfen, und Jewell wird öffentlich demontiert.

Kino
Guns Akimbo
So, 05.07.2020, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Guns Akimbo
So, 05.07.2020
20:30 Uhr

Daniel Radcliffe (Harry Potter) spielt in der wahnwitzig-abgedrehten Actionkomödie GUNS AKIMBO den Loser Miles, der den Fighter in sich erst noch entdecken muss. Regisseur Jason Lei Howden entführt uns in eine Welt, die schon bald Realität sein könnte. Der erfolglose Videospielentwickler Miles (Daniel Radcliffe) landet zufällig auf der Seite von "Skizm", einem im Darknet live übertragenen Actionspiel, bei dem die Teilnehmer zu tödlichen Deathmatches antreten. Miles wird zum unfreiwilligen Mitspieler von "Skizm", bekommt eine automatische Waffe in jede Hand geschraubt und muss gegen die unbesiegbare Kampfmaschine Nix (Samara Weaving) antreten. Doch statt zu kämpfen, tritt Miles lieber die Flucht an. Erst als seine Ex-Freundin Nova (Natasha Liu Bordizzo) entführt wird, ist Miles gezwungen, sich dem Kampf auf Leben und Tod zu stellen.

Essen & Trinken
So, 05.07.2020, 09:00 Uhr
World Nature Forum, Naters
Püüru-Brunch

Mo, 06.07.2020

Kino
Richard Jewell
Mo, 06.07.2020, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Richard Jewell
Mo, 06.07.2020
20:30 Uhr

Richard Jewell ist Polizeibeamter, der 1996, zur Zeit der Olympischen Spiele von Atlanta, als Wachmann beim Piedmont College angestellt ist. Am 27.07.1996 macht er eine folgenschwere Entdeckung bzw. verhindert er ein folgenschweres Ereignis: Als er durch den Centennial Olympic Park geht, entdeckt er einen verdächtigen Rucksack, der mehrere Rohrbomben enthält. Nur dank seines umsichtigen Handelns kann der Park rechtzeitig evakuiert werden, und er rettet das Leben mutmaßlich vieler Menschen. Die Medien feiern ihn als Helden. Aber nur drei Tage später beginnt die öffentliche Tortur des Richard Jewell, als The Atlanta Journal-Constitution enthüllt, das FBI zähle Jewell zum Kreise der Verdächtigen. NBC News und New York Post springen auf den gleichen Zug auf, ohne die Fakten eingehend zu prüfen, und Jewell wird öffentlich demontiert.


Di, 07.07.2020

Essen & Trinken
Raclette-Abend mit Wein-Degustation und volkstümlicher Musik
Di, 07.07.2020, 19:00 - 23:30 Uhr
Relais Bayard, Susten
Essen & Trinken
Raclette-Abend mit Wein-Degustation und volkstümlicher Musik
Di, 07.07.2020
19:00 - 23:30 Uhr

Kino
Kultur Drive
Di, 07.07.2020, 19:00 Uhr
Flugplatz , Turtmann
Kino
Kultur Drive
Di, 07.07.2020
19:00 Uhr

Movie: Back to the Future

Food & Drinks ab 19:00
Filmstart ca. 21:30

Kino
Richard Jewell
Di, 07.07.2020, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Richard Jewell
Di, 07.07.2020
20:30 Uhr

Richard Jewell ist Polizeibeamter, der 1996, zur Zeit der Olympischen Spiele von Atlanta, als Wachmann beim Piedmont College angestellt ist. Am 27.07.1996 macht er eine folgenschwere Entdeckung bzw. verhindert er ein folgenschweres Ereignis: Als er durch den Centennial Olympic Park geht, entdeckt er einen verdächtigen Rucksack, der mehrere Rohrbomben enthält. Nur dank seines umsichtigen Handelns kann der Park rechtzeitig evakuiert werden, und er rettet das Leben mutmaßlich vieler Menschen. Die Medien feiern ihn als Helden. Aber nur drei Tage später beginnt die öffentliche Tortur des Richard Jewell, als The Atlanta Journal-Constitution enthüllt, das FBI zähle Jewell zum Kreise der Verdächtigen. NBC News und New York Post springen auf den gleichen Zug auf, ohne die Fakten eingehend zu prüfen, und Jewell wird öffentlich demontiert.