Liebe User

×

Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Gerne empfehlen wir Ihnen unsere neue App.

Viel Vergnügen wünscht,

mengis media

Web App installieren

Der Ruf nach finanziellem Zuschuss während der Coronakrise wird immer lauter. Der Chefökonom der Walliser Kantonalbank, Daniel Rotzer, schätzt Unterstützungsmöglichkeiten im Gespräch mit rro ein.
rro Webradio hören

Kontakt
Radio Rottu Oberwallis
Pomonastrasse 12a
Postfach
3930 Visp
Tel. 027 948 09 48

o-bei Support Hotline
Tel. 0900 11 11 90 (CHF 3.50/Min. für Anrufe ab dem Festnetz)

Wallis: Chancen und Tücken von finanzieller Unterstützung in der Coronazeit

  • In Zeiten der Coronakrise wird der Ruf nach finanzieller Unterstützung immer lauter. Quelle: phere

Der Ruf nach finanziellem Zuschuss während der Coronakrise wird immer lauter. Der Chefökonom der Walliser Kantonalbank, Daniel Rotzer, schätzt Unterstützungsmöglichkeiten im Gespräch mit rro ein.

13.04.2020, 17:01

Die Corona-Pandemie hat zurzeit auch die Schweizer Wirtschaft fest im Griff. Verschiedene Akteure melden sich daher mit diversen Anregungen zu Wort. So auch das Forum Geldpolitik. Dieses fordert, dass zur Unterstützung der Wirtschaft die Ausschüttungsreserven der Schweizerischen Nationalbank verwenden werden sollen. Die Gewinnausschüttung der Schweizerischen Nationalbank an Bund und Kantone soll demnach zur Finanzierung der Corona-Krise von vier auf zehn bis zwölf Milliarden pro Jahr erhöht werden, so der Vorschlag. Der Chefökonom der Walliser Kantonalbank, Daniel Rotzer, wägt diese Forderung mit Blick auf mehrere Punkte ab: Zum einen sei die Schweizerische Nationalbank als unabhängige Institution für die Geld- sowie Währungspolitik zuständig. Eine angemessene Fiskalpolitik zu betreiben, sei hingegen die Aufgabe des Staats, führt Rotzer aus. Weiter gelte es sich stets bewusst zu machen, dass die aktuelle Ausschüttungsreserve mit 84 Milliarden zwar sehr hoch sei, die Nationalbank aber eine eine Bilanz von 800 Milliarden aufweise: "Die Reserven können dementsprechend sehr schnell aufgebraucht sein, wenn die Finanzmärkte unter Druck kommen, so wie es zurzeit der Fall ist", so der WKB-Ökonom. Wenn man die Schweizerische Nationalbank jetzt in die Pflicht nehme, wecke dies ausserdem Begehrlichkeiten - wie beispielsweise mit Blick auf die kommende Sanierung des Sozialwerkes, so Rotzer. 

In Zeiten der Coronakrise ist zudem der Ausdruck A-fonds-perdu-Beiträge in aller Munde. Damit sind Investitions- oder Sanierungsbeiträge gemeint, auf deren Rückzahlung die öffentliche Hand im vornherein verzichtet. Für viele ist die Vorstellung von solch "geschenktem" Geld sehr verlockend. Rotzer mahnt hier zur Vorsicht: "Es gilt sich zu fragen: Wem gebe ich wie viel? Gebe ich einem Unternehmer, der sich grosszügig Dividenden auszahlt, gleich viel wie jenem, der den Gesamtgewinn in die Ausbildung der Mitarbeiter steckt?". Zudem können solche Beiträge laut Rotzer zu Fehlanreizen und möglichen Erwartungshaltungen mit Blick auf künftige Krisen führen.

Seit Tagen fordert ausserdem die Gewerkschaft Unia die Schliessung der Baustellen im Wallis. Der Bausektor macht jedoch einen wichtigen Wirtschaftszweig des Kantons aus. Folglich scheinen ökonomische Auswirkungen aufgrund einer möglichen Schliessung naheliegend. Wie diese aussehen könnten, weiss der Chefökonom der Walliser Kantonalbank: Rotzer zufolge wird zurzeit davon ausgegangen, dass in der Schweiz sowie im Wallis aufgrund der Krise lediglich 75 Prozent der Wirtschaftsleistung erbracht werden. Diesbezüglich sei der Tourismus das am meisten betroffene Segment und mache - wie die Bauindustrie - rund 10 Prozent der gesamten Wertschöpfung aus. Hinzu komme, dass jeder dritte Walliser entweder im Sektor Tourismus oder Bau tätig sei. Daher wären mit einer Schliessung der Baustelle grosse Kosten für den Staat verbunden. Dies wäre aber aufgrund der tiefen Verschuldung der Schweiz für eine gewisse Zeit verkraftbar. "Wie immer kommt es aber auf die Verhältnismässigkeit an", resultiert Daniel Rotzer./mz

  • Anzeige
Weitere Einträge
Notizen
rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+

Heute, 05.06.2020

Sport
Beach in Town, ABGESAGT
Fr, 05.06.2020
Sebastiansplatz, Brig
Sport
Beach in Town, ABGESAGT
Fr, 05.06.2020

Beach in Town

5. Juni bis 7. Juni 2020

weitere Informationen unter: http://www.beach-in-town.ch/

Musik
Blatterhorn - Ep-Taufe, ABGESAGT
Fr, 05.06.2020, 20:30 Uhr
Kellertheater, Brig
Musik
Blatterhorn - Ep-Taufe, ABGESAGT
Fr, 05.06.2020
20:30 Uhr

Ein scharfsinniger Liedermacher und ein grooviger Rhythmusmann: Das ist Blatterhorn. Ein Mundart-Duo mit Hang zu textlichen Kuriositäten und einem sicheren Sinn für starke Songs. Daniel Blatter und Martin Venetz gehören seit Jahren zu den produktivsten Musikkräften der Oberwalliser Szene.

Blatter und Venetz setzen auf Walliser Mundart, mal rockig, mal entspannt, dazu ein Schuss Melancholie, garniert mit nicht zu wenig Ironie. Blatter singt und bearbeitet die Gitarre, Venetz begleitet am Bass und Schlagzeug zugleich. So entstehen schöne Lieder ohne Schnörkel.

In den vergangenen Monaten hat sich Blatterhorn ins Studio zurückgezogen und an aktuellen Aufnahmen gearbeitet. Entstanden ist eine EP mit vier Songs aus dem Repertoire der Band. Im Kellertheater stellen die beiden Musiker nun ihre erste EP dem Publikum vor. Das Releasefest im wohl bekanntesten Oberwalliser Keller wird begleitet von einigen Überraschungen.

Eintritt regulär: Fr. 27.15

Eintitt AHV/Studenten: Fr. 21.70


Morgen, 06.06.2020

Sport
Beach in Town, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020
Sebastiansplatz, Brig
Sport
Beach in Town, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020

Beach in Town

5. Juni bis 7. Juni 2020

weitere Informationen unter: http://www.beach-in-town.ch/

Feste
Oberwalliser Musikfest, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020
Lalden
Feste
Oberwalliser Musikfest, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020
Internet
Downloads
-

Das Oberwalliser Musikfest 2020 in Lalden wird ebenfalls nicht stattfinden. Aufgrund des aktuellen Probeverbots, lässt es einen Wettbewerb im Juni nicht zu. Die organisierende Musikgesellschaft Lauduna Lalden wird das Verbandstreffen im Jahr 2021 durchführen.

Dies und Das
Eröffnung des Dorfrundgangs, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020, 10:00 - 12:00 Uhr
Station Ritz, Niederwald
Dies und Das
Eröffnung des Dorfrundgangs, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020
10:00 - 12:00 Uhr

Im Dezember 2019 wurde die Station Ritz mit Ausstellungen zum weltbekannten Hotelier Cäsar Ritz und zu den beiden Malern Justin Lorenz Ritz und Raphael Ritz eröffnet. Ergänzend dazu führt nun ein Dorfrundgang durch den historischen Ortskern des typischen Gommer Dorfes und zu den Orten des Lebens und Wirkens der berühmten Söhne Niederwalds. Auf Infotafeln werden die interessantesten Fakten vermittelt und mittels Mediaguide tauchen wir in die unglaublichen Biographien der Ritz-Familien ein. Gemeinsam eröffnen wir den neuen Rundgang.

Feste
2. Strassufäscht, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020, 11:00 - 03:00 Uhr
Dorf, Betten
Feste
2. Strassufäscht, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020
11:00 - 03:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Nach fünf Jahren Pause und Erholung findet am 6. Juni
2020 zum zweiten Mal das Strassufäscht in Betten Dorf statt. Während dem ganzen
Tag finden Sie, verteilt durch das malerische Dorf Betten, diverse Bars mit
kulinarischen Angeboten und Strassenmusik. Am Abend wird auf dem Schulhausplatz
gemeinsam das Tanzbein geschwungen.




Wann?



06.06.2020 ab 11:00








Der Eintritt ist für alle frei, dabei sein ist Pflicht!

Dies und Das
GV der Offiziersgesellschaft Oberwallis, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020, 15:00 Uhr
Visp
Dies und Das
GV der Offiziersgesellschaft Oberwallis, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020
15:00 Uhr
Adresse
Downloads
-

Markt / Gewerbe
Sa, 06.06.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Industriezone Leukerfeld, Susten
Flohmarkt

So, 07.06.2020

Sport
Beach in Town, ABGESAGT
So, 07.06.2020
Sebastiansplatz, Brig
Sport
Beach in Town, ABGESAGT
So, 07.06.2020

Beach in Town

5. Juni bis 7. Juni 2020

weitere Informationen unter: http://www.beach-in-town.ch/

Feste
Oberwalliser Musikfest, ABGESAGT
So, 07.06.2020
Lalden
Feste
Oberwalliser Musikfest, ABGESAGT
So, 07.06.2020
Internet
Downloads
-

Das Oberwalliser Musikfest 2020 in Lalden wird ebenfalls nicht stattfinden. Aufgrund des aktuellen Probeverbots, lässt es einen Wettbewerb im Juni nicht zu. Die organisierende Musikgesellschaft Lauduna Lalden wird das Verbandstreffen im Jahr 2021 durchführen.

Musik
Live-Musik
So, 07.06.2020, 14:00 - 18:00 Uhr
Relais Bayard, Susten
Musik
Live-Musik
So, 07.06.2020
14:00 - 18:00 Uhr


Mo, 08.06.2020


Di, 09.06.2020

Dies und Das
Seniorentanz, ABGESAGT
Di, 09.06.2020, 14:00 - 17:00 Uhr
Bistro Staldbach, Visp
Dies und Das
Seniorentanz, ABGESAGT
Di, 09.06.2020
14:00 - 17:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Bühne
Vortrag, So werden Sie ein guter Redner, ABGESAGT
Di, 09.06.2020, 20:00 Uhr
Grünwaldsaal, Brig
Bühne
Vortrag, So werden Sie ein guter Redner, ABGESAGT
Di, 09.06.2020
20:00 Uhr
Internet
Downloads
-


Mi, 10.06.2020

Kino
Premiere: Richard Jewell
Mi, 10.06.2020, 20:00 Uhr
Kino Astoria, Visp
Kino
Premiere: Richard Jewell
Mi, 10.06.2020
20:00 Uhr

Richard Jewell ist Polizeibeamter, der 1996, zur Zeit der Olympischen Spiele von Atlanta, als Wachmann beim Piedmont College angestellt ist. Am 27.07.1996 macht er eine folgenschwere Entdeckung bzw. verhindert er ein folgenschweres Ereignis: Als er durch den Centennial Olympic Park geht, entdeckt er einen verdächtigen Rucksack, der mehrere Rohrbomben enthält. Nur dank seines umsichtigen Handelns kann der Park rechtzeitig evakuiert werden, und er rettet das Leben mutmaßlich vieler Menschen. Die Medien feiern ihn als Helden. Aber nur drei Tage später beginnt die öffentliche Tortur des Richard Jewell, als The Atlanta Journal-Constitution enthüllt, das FBI zähle Jewell zum Kreise der Verdächtigen. NBC News und New York Post springen auf den gleichen Zug auf, ohne die Fakten eingehend zu prüfen, und Jewell wird öffentlich demontiert.

Kino
Premiere: Oneness - Journey of Awakening
Mi, 10.06.2020, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Premiere: Oneness - Journey of Awakening
Mi, 10.06.2020
20:30 Uhr

Viele Autoren, Mentoren und Denker sehen die Ursache der verschiedenen aktuellen Krisen in unserer Tendenz als Mensch, sich als getrennt von anderen und von der Welt zu sehen. Gleichzeitig begeben sich immer mehr Menschen auf die Reise des Erwachens und entdecken, dass sie mehr sind als nur ihr Körper und ihre Persönlichkeit, dass sie nicht getrennt sind und eigentlich mit allem eins sind.
"Oneness" porträtiert sieben Menschen und ihre Erfahrungen des Einsseins. Sie berichten uns, wie es ist, sich im Bewusstseinszustand des Einsseins zu befinden, wie sich dies auf das tägliche Leben auswirkt und wie man von der Trennung in die Einheit gelangt. Es ist ein Porträt über spirituelle Lehrer und bewusst lebende Menschen, verwoben mit eindrücklichen Bildern des Einsseins aus der Natur. Eine tiefe Ebene in uns wird berührt und wir werden an unsere Essenz erinnert.

Kino
Premiere: Oneness - Journey of Awakening
Mi, 10.06.2020, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Premiere: Oneness - Journey of Awakening
Mi, 10.06.2020
20:30 Uhr

Viele Autoren, Mentoren und Denker sehen die Ursache der verschiedenen aktuellen Krisen in unserer Tendenz als Mensch, sich als getrennt von anderen und von der Welt zu sehen. Gleichzeitig begeben sich immer mehr Menschen auf die Reise des Erwachens und entdecken, dass sie mehr sind als nur ihr Körper und ihre Persönlichkeit, dass sie nicht getrennt sind und eigentlich mit allem eins sind.
"Oneness" porträtiert sieben Menschen und ihre Erfahrungen des Einsseins. Sie berichten uns, wie es ist, sich im Bewusstseinszustand des Einsseins zu befinden, wie sich dies auf das tägliche Leben auswirkt und wie man von der Trennung in die Einheit gelangt. Es ist ein Porträt über spirituelle Lehrer und bewusst lebende Menschen, verwoben mit eindrücklichen Bildern des Einsseins aus der Natur. Eine tiefe Ebene in uns wird berührt und wir werden an unsere Essenz erinnert.

Kino
Premiere: Oneness - Journey of Awakening
Mi, 10.06.2020, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Premiere: Oneness - Journey of Awakening
Mi, 10.06.2020
20:30 Uhr

Viele Autoren, Mentoren und Denker sehen die Ursache der verschiedenen aktuellen Krisen in unserer Tendenz als Mensch, sich als getrennt von anderen und von der Welt zu sehen. Gleichzeitig begeben sich immer mehr Menschen auf die Reise des Erwachens und entdecken, dass sie mehr sind als nur ihr Körper und ihre Persönlichkeit, dass sie nicht getrennt sind und eigentlich mit allem eins sind.
"Oneness" porträtiert sieben Menschen und ihre Erfahrungen des Einsseins. Sie berichten uns, wie es ist, sich im Bewusstseinszustand des Einsseins zu befinden, wie sich dies auf das tägliche Leben auswirkt und wie man von der Trennung in die Einheit gelangt. Es ist ein Porträt über spirituelle Lehrer und bewusst lebende Menschen, verwoben mit eindrücklichen Bildern des Einsseins aus der Natur. Eine tiefe Ebene in uns wird berührt und wir werden an unsere Essenz erinnert.

Dies und Das
Mi, 10.06.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
World Nature Forum, Naters
Multivisionsshow Chasing Stars Markus Eichenberger