Liebe User

×

Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Gerne empfehlen wir Ihnen unsere neue App.

Viel Vergnügen wünscht,

mengis media

Web App installieren

Alt SP-Nationalrat Jean-Noël Rey und der ehemalige Walliser SP-Grossrat Georgie Lamon sind unter den 29 Todesopfern der Terroranschläge in Burkina Faso.
rro Webradio hören

Kontakt
Radio Rottu Oberwallis
Pomonastrasse 12a
Postfach
3930 Visp
Tel. 027 948 09 48

o-bei Support Hotline
Tel. 0900 11 11 90 (CHF 3.50/Min. für Anrufe ab dem Festnetz)

Burkina Faso/Wallis: Jean-Noël Rey und Georgie Lamon bei Attentat getötet

  • Im Rahmen eines Wohltätigkeitsbesuchs in Burkina Faso kamen die Walliser Ex-Politiker Jean-Noël Rey und Georgie Lamon (rechts) bei einem Terroranschlag ums Leben. Quelle: rro (Archivbild)

Alt SP-Nationalrat Jean-Noël Rey und der ehemalige Walliser SP-Grossrat Georgie Lamon sind unter den 29 Todesopfern der Terroranschläge in Burkina Faso.

17.01.2016, 08:52

Traurige Gewissheit. Der Ex-Postdirektor und alt Walliser SP-Nationalrat Jean-Noël Rey sowie der ehemalige Walliser Grosssrat und SP-Präsident des Bezirks Siders Georgie Lamon sind Opfer der Terroranschläge auf ein Restaurant und ein Luxushotel in Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou geworden. Die beiden weilten im westafrikanischen Staat, um die Kantine einer Schule einzuweihen. Die Terroristen töteten sie im Restaurant Cappuccino. "Es ist tragisch. Sie hatten viel für dieses Land getan", sagte David Bagnoud, Gemeindepräsident von Lens und Neffe von Georgie Lamon gegenüber der Nachrichtenagentur sda. Beim Attentat in Ouagadougou sind nach neuesten Angaben 29 Menschen ums Leben gekommen. Das teilte der dortige Innenminister Simon Compaoré am Samstag mit. Zuvor hatte die Regierung die Zahl der Toten mit 26 angegeben. Bei dem Angriff in der Hauptstadt des westafrikanischen Landes wurden zudem rund 30 Menschen verletzt. Wie der Innenminister weiter mitteilte, wurden 176 Menschen gerettet. Nach Angaben aus Ermittlerkreisen handelte es sich bei den meisten Todesopfern um Weisse. Mindestens fünf Burkiner waren demnach unter den Toten. Die Schule, deren Kantine die zwei Walliser Persönlichkeiten einweihten, finanziert die Organisation Yelen, welche der Siderser Georgie Lamon gegründet hat. Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten bestätigte am Samstagabend den Tod von zwei Schweizern. Aussenminister Didier Burkhalter verurteilte die Anschläge aufs Schärfste und sprach den Angehörigen der Opfer sein tiefes Beileid aus. "Gleichzeitig geht unser Dank an die Staaten, die zur Beendigung dieser Gewalttaten beigetragen haben. Wir verlangen, dass alles unternommen wird, um die Urheber dieser Attentate zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen. Unsere Gedanken sind in diesem Moment bei den Familien und Angehörigen der Opfer", hat das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten Burkhalter zitiert. Es steht in Kontakt mit den Angehörigen der Opfer und unterstützt sie im Rahmen des konsularischen Schutzes. Aus Gründen des Daten- und Persönlichkeitsschutzes machte es keines näheren Angaben zur Identität der Getöteten. Zuvor hatte das französische Aussenministerium mitgeteilt, zwei Franzosen seien unter den Todesopfern im Restaurant. Compaoré zufolge wurden die Leichen von drei Angreifern identifiziert. Alle seien Männer. Sie seien sehr jung gewesen, höchstens 26 Jahre alt. Aus Sicherheitskreisen hatte es zuvor geheissen, es seien mindestens vier Terroristen an dem Angriff beteiligt gewesen, darunter zwei Frauen. Laut dem burkinischen Innenminister waren die Angreifer in Fahrzeugen gekommen, die im Nachbarland Niger registriert sind. Ausser dem Restaurant Cappuccino hatten die Terroristen am Freitagabend das schräg gegenüber liegende Hotel Splendid angegriffen. Am Samstagmorgen beendeten Sicherheitskräfte den Angriff nach zwölf Stunden gewaltsam. Am Freitag haben mutmassliche Dschihadisten zudem in Baraboulé im Norden von Burkina Faso ein australische Ehepaar entführt. Der Arzt und seine Ehefrau leben nach Angaben eines Bewohners seit 1972 in der Stadt Djibo am Rande der Sahelzone./sda/jm

  • Anzeige
Weitere Einträge
Notizen
rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+

Heute, 05.06.2020

Sport
Beach in Town, ABGESAGT
Fr, 05.06.2020
Sebastiansplatz, Brig
Sport
Beach in Town, ABGESAGT
Fr, 05.06.2020

Beach in Town

5. Juni bis 7. Juni 2020

weitere Informationen unter: http://www.beach-in-town.ch/

Dies und Das
SPA Nacht
Fr, 05.06.2020, 20:00 - 23:00 Uhr
Thermalbad, Brigerbad
Dies und Das
SPA Nacht
Fr, 05.06.2020
20:00 - 23:00 Uhr

Musik
Blatterhorn - Ep-Taufe, ABGESAGT
Fr, 05.06.2020, 20:30 Uhr
Kellertheater, Brig
Musik
Blatterhorn - Ep-Taufe, ABGESAGT
Fr, 05.06.2020
20:30 Uhr

Ein scharfsinniger Liedermacher und ein grooviger Rhythmusmann: Das ist Blatterhorn. Ein Mundart-Duo mit Hang zu textlichen Kuriositäten und einem sicheren Sinn für starke Songs. Daniel Blatter und Martin Venetz gehören seit Jahren zu den produktivsten Musikkräften der Oberwalliser Szene.

Blatter und Venetz setzen auf Walliser Mundart, mal rockig, mal entspannt, dazu ein Schuss Melancholie, garniert mit nicht zu wenig Ironie. Blatter singt und bearbeitet die Gitarre, Venetz begleitet am Bass und Schlagzeug zugleich. So entstehen schöne Lieder ohne Schnörkel.

In den vergangenen Monaten hat sich Blatterhorn ins Studio zurückgezogen und an aktuellen Aufnahmen gearbeitet. Entstanden ist eine EP mit vier Songs aus dem Repertoire der Band. Im Kellertheater stellen die beiden Musiker nun ihre erste EP dem Publikum vor. Das Releasefest im wohl bekanntesten Oberwalliser Keller wird begleitet von einigen Überraschungen.

Eintritt regulär: Fr. 27.15

Eintitt AHV/Studenten: Fr. 21.70


Morgen, 06.06.2020

Sport
Beach in Town, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020
Sebastiansplatz, Brig
Sport
Beach in Town, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020

Beach in Town

5. Juni bis 7. Juni 2020

weitere Informationen unter: http://www.beach-in-town.ch/

Feste
Oberwalliser Musikfest, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020
Lalden
Feste
Oberwalliser Musikfest, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020
Internet
Downloads
-

Das Oberwalliser Musikfest 2020 in Lalden wird ebenfalls nicht stattfinden. Aufgrund des aktuellen Probeverbots, lässt es einen Wettbewerb im Juni nicht zu. Die organisierende Musikgesellschaft Lauduna Lalden wird das Verbandstreffen im Jahr 2021 durchführen.

Dies und Das
Eröffnung des Dorfrundgangs, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020, 10:00 - 12:00 Uhr
Station Ritz, Niederwald
Dies und Das
Eröffnung des Dorfrundgangs, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020
10:00 - 12:00 Uhr

Im Dezember 2019 wurde die Station Ritz mit Ausstellungen zum weltbekannten Hotelier Cäsar Ritz und zu den beiden Malern Justin Lorenz Ritz und Raphael Ritz eröffnet. Ergänzend dazu führt nun ein Dorfrundgang durch den historischen Ortskern des typischen Gommer Dorfes und zu den Orten des Lebens und Wirkens der berühmten Söhne Niederwalds. Auf Infotafeln werden die interessantesten Fakten vermittelt und mittels Mediaguide tauchen wir in die unglaublichen Biographien der Ritz-Familien ein. Gemeinsam eröffnen wir den neuen Rundgang.

Feste
2. Strassufäscht, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020, 11:00 - 03:00 Uhr
Dorf, Betten
Feste
2. Strassufäscht, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020
11:00 - 03:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Nach fünf Jahren Pause und Erholung findet am 6. Juni
2020 zum zweiten Mal das Strassufäscht in Betten Dorf statt. Während dem ganzen
Tag finden Sie, verteilt durch das malerische Dorf Betten, diverse Bars mit
kulinarischen Angeboten und Strassenmusik. Am Abend wird auf dem Schulhausplatz
gemeinsam das Tanzbein geschwungen.




Wann?



06.06.2020 ab 11:00








Der Eintritt ist für alle frei, dabei sein ist Pflicht!

Dies und Das
GV der Offiziersgesellschaft Oberwallis, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020, 15:00 Uhr
Visp
Dies und Das
GV der Offiziersgesellschaft Oberwallis, ABGESAGT
Sa, 06.06.2020
15:00 Uhr
Adresse
Downloads
-

Markt / Gewerbe
Sa, 06.06.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Industriezone Leukerfeld, Susten
Flohmarkt

So, 07.06.2020

Sport
Beach in Town, ABGESAGT
So, 07.06.2020
Sebastiansplatz, Brig
Sport
Beach in Town, ABGESAGT
So, 07.06.2020

Beach in Town

5. Juni bis 7. Juni 2020

weitere Informationen unter: http://www.beach-in-town.ch/

Feste
Oberwalliser Musikfest, ABGESAGT
So, 07.06.2020
Lalden
Feste
Oberwalliser Musikfest, ABGESAGT
So, 07.06.2020
Internet
Downloads
-

Das Oberwalliser Musikfest 2020 in Lalden wird ebenfalls nicht stattfinden. Aufgrund des aktuellen Probeverbots, lässt es einen Wettbewerb im Juni nicht zu. Die organisierende Musikgesellschaft Lauduna Lalden wird das Verbandstreffen im Jahr 2021 durchführen.

Musik
Live-Musik
So, 07.06.2020, 14:00 - 18:00 Uhr
Relais Bayard, Susten
Musik
Live-Musik
So, 07.06.2020
14:00 - 18:00 Uhr


Mo, 08.06.2020


Di, 09.06.2020

Dies und Das
Seniorentanz, ABGESAGT
Di, 09.06.2020, 14:00 - 17:00 Uhr
Bistro Staldbach, Visp
Dies und Das
Seniorentanz, ABGESAGT
Di, 09.06.2020
14:00 - 17:00 Uhr
Internet
Downloads
-

Bühne
Vortrag, So werden Sie ein guter Redner, ABGESAGT
Di, 09.06.2020, 20:00 Uhr
Grünwaldsaal, Brig
Bühne
Vortrag, So werden Sie ein guter Redner, ABGESAGT
Di, 09.06.2020
20:00 Uhr
Internet
Downloads
-


Mi, 10.06.2020

Kino
Premiere: Oneness - Journey of Awakening
Mi, 10.06.2020, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Premiere: Oneness - Journey of Awakening
Mi, 10.06.2020
20:30 Uhr

Viele Autoren, Mentoren und Denker sehen die Ursache der verschiedenen aktuellen Krisen in unserer Tendenz als Mensch, sich als getrennt von anderen und von der Welt zu sehen. Gleichzeitig begeben sich immer mehr Menschen auf die Reise des Erwachens und entdecken, dass sie mehr sind als nur ihr Körper und ihre Persönlichkeit, dass sie nicht getrennt sind und eigentlich mit allem eins sind.
"Oneness" porträtiert sieben Menschen und ihre Erfahrungen des Einsseins. Sie berichten uns, wie es ist, sich im Bewusstseinszustand des Einsseins zu befinden, wie sich dies auf das tägliche Leben auswirkt und wie man von der Trennung in die Einheit gelangt. Es ist ein Porträt über spirituelle Lehrer und bewusst lebende Menschen, verwoben mit eindrücklichen Bildern des Einsseins aus der Natur. Eine tiefe Ebene in uns wird berührt und wir werden an unsere Essenz erinnert.

Kino
Premiere: Oneness - Journey of Awakening
Mi, 10.06.2020, 20:30 Uhr
Kino Capitol, Brig
Kino
Premiere: Oneness - Journey of Awakening
Mi, 10.06.2020
20:30 Uhr

Viele Autoren, Mentoren und Denker sehen die Ursache der verschiedenen aktuellen Krisen in unserer Tendenz als Mensch, sich als getrennt von anderen und von der Welt zu sehen. Gleichzeitig begeben sich immer mehr Menschen auf die Reise des Erwachens und entdecken, dass sie mehr sind als nur ihr Körper und ihre Persönlichkeit, dass sie nicht getrennt sind und eigentlich mit allem eins sind.
"Oneness" porträtiert sieben Menschen und ihre Erfahrungen des Einsseins. Sie berichten uns, wie es ist, sich im Bewusstseinszustand des Einsseins zu befinden, wie sich dies auf das tägliche Leben auswirkt und wie man von der Trennung in die Einheit gelangt. Es ist ein Porträt über spirituelle Lehrer und bewusst lebende Menschen, verwoben mit eindrücklichen Bildern des Einsseins aus der Natur. Eine tiefe Ebene in uns wird berührt und wir werden an unsere Essenz erinnert.

Dies und Das
Mi, 10.06.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
World Nature Forum, Naters
Multivisionsshow Chasing Stars Markus Eichenberger