Fussball: Uefa sperrt FC Sitten

  • Der FC Sitten wird von der Teilnahme eines allfälligen Uefa-Klubwettbewerbs ausgeschlossen, für den er sich in den kommenden zwei Spielzeiten qualifiziert. Quelle: rro (Symbolbild)

Die rechtsprechende Kammer der Uefa-Finanzkontrollkammer für Klubs hat den FC Sitten für einen Verstoss gegen die Klublizenzierungskriterien mit einer Strafe belegt.

16.04.2018, 17:53

Der europäische Fussballverband Uefa spricht gegen den FC Sitten eine harte Sanktion aus. Der Klub wird von der Teilnahme am nächsten Uefa-Klubwettbewerb ausgeschlossen, für den er sich in den kommenden zwei Spielzeiten, das heisst 2018/19 und 2019/20, gegebenenfalls qualifiziert. Die Sanktion wurde ausgesprochen, weil die Sittener sich bei Transferzahlungen nicht korrekt verhalten haben.

Die rechtsprechende Kammer der Uefa-Finanzkontrollkammer für Klubs, unter dem Vorsitz von José Narciso da Cunha Rodrigues, hat Entscheidungen in den Fällen von vier Vereinen gefällt, die wegen Nichterfüllung von Klublizenzierungskriterien gemäss dem Uefa-Reglement zur Klublizenzierung und zum finanziellen Fairplay an die Kammer verwiesen worden waren. Die Vereine müssen diese Kriterien erfüllen, um die für die Teilnahme an Uefa-Klubwettbewerben erforderliche Lizenz zu erhalten. Die Sanktionen betreffen neben dem FC Sitten die Vereine KF Tirana (ALB), FK Vojvodina (SRB) und Ertis Pawlodar (KAZ). Zusätzlich zum Ausschluss erhielt der Walliser Klub eine Busse von 235'000 Euro.

Der Advokat des FC Sitten, Alexandre Zen-Ruffinen, hat erklärt, dass es sich nur um eine administrative Angelegenheit handle. Der Klub habe gegen den Entscheid der Uefa einen Rekurs beim Internationalen Sportgericht eingereicht./en

  • Anzeige
Weitere Einträge
Notizen
rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro freakuency
Kabel digital
23