Zermatt: Kultur Wallis zufrieden mit dem diesjährigen Unplugged

  • Drei Walliser Bands durften dank Kultur Wallis am Zermatt Unplugged auftreten. Die Verantwortliche für Kulturpromotion Nathalie Benelli ist guter Dinge. Quelle: rro (Archivbild)

Kultur Wallis holte heuer erneut drei Bands aus dem Wallis ans Zermatt Unplugged. Die Vereinigung sowie die Künstler blicken positiv auf das vergangene Festival zurück.

17.04.2018, 08:42

Die Bands Meimuna, The Moonlight Gang und Wintershome haben ihren Auftritt am Zermatt Unplugged 2018 der Vereinigung Kultur Wallis zu verdanken. Wie schon im letzten Jahr ermöglichte diese auch heuer wieder drei Walliser Bands die Teilnahme am Festival im Matterhorndorf. Und die Aktion war erneut ein Erfolg. "Wenige Tage nach dem Festival ist es zwar noch etwas früh für ein umfassendes Fazit. Aber insgesamt sind wir bereits sehr zufrieden", sagte Nathalie Benelli, Verantwortliche für Kulturpromotion bei Kultur Wallis, im rro-Interview. Auch die Künstler seien bis anhin guter Dinge. "Die Band Meimuna beispielsweise war positiv überrascht über den freundlichen Empfang und den professionellen Umgang. Sie hat das sehr geschätzt und sich bereits wie grosse Stars gefühlt", so Benelli weiter. 
Dank dem bisherigen Gelingen der Aktion will Kultur Wallis auch in Zukunft regionale Künstler ans Zermatt Unplugged holen./bn

  • Anzeige
Weitere Einträge
Notizen
rro Frequenzen
Leuk-Susten
97.8
Leukerbad
101.8
Varen
87.8
Gampel-Steg
101.0
Törbel
102.9
Zermatt
97.8
Saas-Fee
95.0
Saas-Grund
100.0
Rhonetal
102.2
Simplon
101.8
Binn-Dorf
101.8
Visp-Stalden
91.8
 
 
Sendegebiet
 
 
Kabel in Brig-Glis, Naters, Visp, Saas-Fee
89.9
 
 
Kabel für Zermatt
89.0
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro swiss melody
Kabel analog
106.7
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro müsig pur
Kabel analog
105.6
Kabel digital
22
 
 
Empfangbar auf DAB+
rro freakuency
Kabel digital
23